Spiele Neuerscheinungen Januar 2023
Titel: Spiele Neuerscheinungen Januar 2023
Status: Werbung
Veröffentlicht am 03.01.2023 von Doppelhertz

Spannende Spiele im Januar 2023

Einen wunderschönen ihr Wunderschönen und willkommen zu "Spannende Spiele im Januar 2023".
Hier gebe ich einen kleinen Überblick über interessante Releases. Falls euch etwas anspricht bekommt ihr mit einem Klick auf das Bild mehr Informationen zum Spiel.

Children of Silentown

11. Januar
Children of Silentown

Plattformen: Windows, Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch

Spieleranzahl: 1

USK: ab 6 Jahren

Children of Silentown ist ein Abenteuerspiel, in dem Lucy, ein junges Mädchen, in einem Dorf tief in einem von Monstern bewohnten Wald aufwächst. Das Verschwinden von Menschen ist im Dorf keine Seltenheit, aber diesmal ist Lucy alt genug, um selbst Ermittlungen aufzunehmen.

Begleite Lucy und ihre Freunde in diesem grimmigen, wunderschön handgezeichneten Abenteuerspiel der Schöpfer von Little Briar Rose in Zusammenarbeit mit Studio Luna2.

Lucy hat Angst vor dem Wald, genau wie jedes andere Kind: Jeden Abend rauben ihr die widerhallenden Geräusche den Schlaf. Nicht einmal ihre Träume sind ein sicherer Ort, an dem sie spielen könnte. Das Verschwinden von Menschen ist im Dorf keine Seltenheit, aber diesmal ist Lucy alt genug, um selbst Ermittlungen aufzunehmen. Zumindest denkt sie das.

Der Stil von Children of Silentown gefällt mir erstaunlich gut. Für Point & Click Liebhaber_innen ist das Spiel sicher einen Blick wert.


One Piece Odyssey

13. Januar
One Piece Odyssey

Plattformen: Windows, Xbox One, Xbox Series S/X, PlayStation 4, PlayStation 5,

Spieleranzahl: 1

USK: ab 12 Jahren

ONE PIECE ODYSSEY ist ein RPG-Projekt voller einzigartiger Abenteuerelemente aus ONE PIECE, auf die sich Fans freuen werden. Dieses Projekt war seit vielen Jahren in Arbeit, um eine realistische Welt von ONE PIECE bieten zu können, und steht nun kurz vor der Enthüllung!

Dieses brandneue RPG enthält frische Charakter- und Monsterdesigns von Eiichiro Oda, dem Autor von ONE PIECE. Abgerundet wird das Spiel durch die wunderschöne Musik von Motoi Sakuraba, einem für seine Arbeiten für Videospiele wie die Dark Souls- und "Tales of"-Reihen bekannten Komponisten.

Während ihrer Reise geraten die von Monkey D. Ruffy angeführten Strohhüte auf dem Meer in einen schweren Sturm. Schließlich tauchen sie mitten im Sturm auf einer geheimnisvollen Insel auf und werden voneinander getrennt. Nun begibt sich die Crew auf eine neue abenteuerliche Reise voller Wunder der unerbittlichen Natur, mächtiger Gegner und seltsamer Begegnungen mit den Inselbewohnern. Arbeite mit Ruffy und seiner Crew zusammen, um wieder in See stechen zu können!

Ich habe bis heute noch nicht geschafft mehr als die ersten fünfzig Folgen von One Piece zu schauen, bin aber ziemlich begeistert von den Charakteren und der Welt. Das Spiel wird sicher bald den Weg in meine Sammlung finden.


Surviving the Abyss

17. Januar
Surviving the Abyss

Plattformen: Windows

Spieleranzahl: 1

USK: keine Angabe

In Surviving the Abyss übernehmen die Spieler die Verantwortung für eine Tiefseeforschungseinrichtung, die auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges geheime Experimente durchführen soll. Durch die Erforschung und den Abbau des Meeresbodens erhalten sie Zugang zu den Ressourcen, die erforderlich sind, um das Licht anzuschalten, die Wissenschaftler zu ernähren und neue Erweiterungen zu entwickeln.

Allerdings lauern direkt hinter dem Scheinwerferlicht unsichtbare Gefahren und warten auf jeden Fehler oder jede Gelegenheit, den Meeresgrund wieder für sich zu beanspruchen. Die Basis muss ausgebaut und die Dunkelheit erkundet werden und schließlich müssen sich die Spieler der eigenen Angst stellen – dann überleben sie vielleicht einen weiteren Tag in der Tiefe.

Das schaurig-schöne Aufbau-Spiel sieht beengend und fordernd aus. Auch wenn es erst in den Early Access startet scheint es vielversprechend zu sein.


Fire Emblem Engage

20. Januar
Fire Emblem Engage

Plattformen: Nintendo Switch

Spieleranzahl: 1

USK: ab 12 Jahren

Dieser neue Teil der Fire Emblem-Reihe spielt in Elyos, einem Kontinent aus vier Nationen, die ein heiliges Land in der Mitte umgeben. Vor tausend Jahren tobte hier ein erbitterter Krieg zwischen den Bewohnern von Elyos und dem Dämonendrachen.

Während dieses Krieges riefen die Bewohner von Elyos sogenannte Embleme herbei – Helden aus anderen Welten, die ihnen zur Seite standen. Mit der Hilfe der Embleme kämpften die Krieger aller Nationen gemeinsam gegen den Dämonendrachen und schafften es schließlich, ihn zu verbannen. Doch nun gibt es erste Anzeichen dafür, dass der Dämonendrache bald wiedererweckt werden könnte.

Ich bin ein riesiger Fan der ersten Fire Emblem Spiele und freue mich auf einen neuen Teil. Dieses Mal geht es ein wenig zurück zu den Wurzeln. Das Gameplay und die Story sehen großartig aus und hoffentlich überzeugen die neuen Features.


Forspoken

24. Januar
Forspoken

Plattformen: Windows, PlayStation 5

Spieleranzahl: 1

USK: ab 16 Jahren

Forspoken, ein neues Abenteuer mit einer packenden Story, das in einer wunderschönen und doch grausamen Welt spielt. Übernimm die Rolle von Frey Holland, einer jungen Frau, die ihre magischen Fähigkeiten einsetzen muss, um in der fantastischen und zugleich gefährlichen Welt von Athia zu überleben.

Das Spiel demonstriert die Philosophie von Luminous Productions, ein nie dagewesenes Spielerlebnis zu bieten und dabei die neueste Technologie mit Kunst zu kombinieren. PROJECT ATHIA entführt Spieler in eine Welt voller Schönheit und Schrecken. Im Mittelpunkt des actionreichen Abenteuers steht eine packende Geschichte voller Wendungen, Leidenschaft und Furcht.

Zuerst war ich sehr begeistert von der Ankündigung des Spiels. Doch einige Zeit und Verschiebungen später bin ich mir nicht sicher, ob das Spiel noch Hand und Fuß hat. Die letzten Trailer konnten mich allesamt nicht mehr abholen. Ich werde die ersten Reviews abwarten und die Daumen drücken.


Dead Space

27. Januar
Dead Space

Plattformen: Windows, Xbox Series X/S, PlayStation 5

Spieleranzahl: 1

USK: ab 18 Jahren

Der SF-Survival-Horrorklassiker Dead Space ist wieder da – von Motive Studios neu umgesetzt für ein noch immersiveres Spielerlebnis. Mit der Leistung der Frostbite-Engine und der Konsolen der nächsten Generation bietet dieses Remake atemberaubende grafische Qualität und verbessertes Gameplay, wobei es dem Original treu bleibt.

Isaac Clarke ist ein Techniker mit der Mission, ein riesiges Raumschiff – die USG Ishimura – zu reparieren. Doch etwas ist schiefgelaufen. Die Besatzung des Schiffes wurde massakriert und mit einer außerirdischen Plage infiziert – und Isaacs geliebte Partnerin Nicole befindet sich irgendwo an Bord.

Jetzt muss Isaac nur mit seinen Werkzeugen und seiner Ingenieurskunst das grausige Rätsel um die Geschehnisse auf der Ishimura lösen. Umgeben von feindseligen Kreaturen namens „Nekromorphs“ muss er ums Überleben kämpfen, gegen die Schrecken auf dem Schiff und den drohenden Wahnsinn.

Als das Original damals veröffentlicht wurde, konnte ich noch nicht so viel mit Horror anfangen, aber nun bin ich äußerst gespannt auf das Remake von Dead Space.


SpongeBob Schwammkopf: The Cosmic Shake

31. Januar
SpongeBob Schwammkopf: The Cosmic Shake

Plattformen: Windows, Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch

Spieleranzahl: 1

USK: ab 12 Jahren

Wunscherfüllende Meerjungfrau-Tränen in den Händen von SpongeBob und Patrick ... Was soll da schon schiefgehen? Klar, das ganze Gefüge des Universums könnte sich natürlich auflösen und Portale in Wunschwelten voller Ritter, Cowboys, Piraten und Urzeit-Schnecken öffnen. Also nichts, was unser Schwammkopf nicht im Griff hat – mit dem richtigen kosmischen Kostüm! Und jetzt zeig uns den Cosmic Shake!

  • Schalte altbekannte und neue Plattformer-Skills wie den Angelhaken-Schwung und den Karate-Kick frei.
  • Schmeiß dich in über 30 F.U.N.tastische Kostüme, darunter SchneckBob und SpongeGa.
  • Reise in 7 verschiedene Wunschwelten wie die Wildwest-Quallenfelder und Halloween-Rock-Bottom.
  • Freu dich auf das typische Rumgeblödel unter Kumpels mit SpongeBob und seinem treuen Begleiter Ballon-Patrick.
  • Triff all deine Freunde aus Bikini Bottom, die von den Originalsprechern aus der Serie vertont wurden.
  • Zieh dir den Spiel-Soundtrack mit 101 Tracks aus der Serie rein – natürlich auch mit Sweet Victory!

Ich kenne kaum jemanden, der SpongeBob nicht mag. Das neue Spiel sieht abgedreht und spaßig aus. Für mich auf jeden Fall einen Blick wert.


Ich werde jeden Monat eine kleine Vorschau auf neue Releases veröffentlichen. Vielleicht findet ihr so ein Spiel, welches ihr noch nicht auf dem Schirm hattet. Ich wünsche euch einen spaßigen Januar!

Weitere Titel von Spiele Neuerscheinungen
Zurück
Dies & Das

Beim nächsten #blogger_innensonntag am 29. Januar geht es um: Papierkrise - wie wirkt sie sich auf dich aus?

Was uns beschäftigt
Wortklecks
Doppelhertz
Verpasse keinen Beitrag

Du möchtest keine Beiträge und Rezensionen mehr verpassen? Mit einem Klick kannst du unseren Blog abonnieren.

Unseren Blogger_innensonntag Newsletter kannst du seperat unter info@hertzklecks.de anfragen.