Titel: Sense of Love - Mit jedem unserer Worte
Autor/in: Marina Neumeier
Cover: Andrea Janas
Reihe: Love-Trilogie - Band 3
Genre: New Adult
Verlag: Loewe Intense
ISBN: 978-3-7432-1494-1
Preis: E-Book 11,99 €, Klappenbroschur 15,95 €
Status: Werbung | Rezensionsexemplar
Drei Worte: Träume, Wünsche, Wut

Model Livia Russo genießt ihr Jet-Set-Leben und würde am liebsten nie mehr in ihre Heimatstadt zurückkehren. Doch nach dem Tod ihres Vaters muss sie sich den Schatten ihrer Vergangenheit stellen. Einziger Lichtblick ist die Stimme von Gondoliere Luca, der insgeheim von einer Karriere als Opernsänger träumt. Kurzerhand stellt Livia ein Video von ihm online, das über Nacht viral geht und vor allem bei Lucas Vater auf Widerstand stößt. Ausgerechnet Livia bietet ihre Hilfe an und merkt nicht, was für Gefühle sie dadurch in ihnen beiden weckt. Bis ihr Erbe plötzlich bedroht wird und sie sich entscheiden muss: Kämpft sie für eine Sache, die sie nie wollte? Oder zieht sie weiter und lässt Venedig und somit auch Luca endgültig hinter sich.

Quelle: Loewe Intense

Veröffentlicht am 30.06.2023 von Wortklecks

Marina Neumeier - Sense of Love - Mit jedem unserer Worte

Nachdem »Shape of Love - Mit jeder meiner Fasern« ein Highlight für mich war und mich »Script of Love - Mit jedem deiner Blicke« dagegen enttäuscht zurückgelassen hat, war ich umso gespannter auf den letzten Band!

Marina Neumeier hat mir wieder die schönsten Ecken Venedigs gezeigt. Sie hat ein Händchen dafür, die Atmosphäre in Worten festzuhalten und das Gefühl von Heimat und Wohlbefinden zu vermitteln.

Livia und Luca sind sehr unterschiedliche Persönlichkeiten mit verschiedenen Lebenswegen, die doch darin enden, dass sie den Verpflichtungen ihrer Elternteile unterlegen sind. Ich mochte das Zusammenspiel ihrer Charaktere, die herausfordernden Dialoge und das gemeinsame Wachsen ihres Selbstbewusstseins.

Wie weit kann ein Mensch sich verbiegen, ohne dabei zu zerbrechen? Wie viele Enttäuschungen überlebt das Selbstwertgefühl? Wie kann man seinen eigenen Weg finden außerhalb der gesetzten Grenzen der eigenen Familie? Und die wichtigste Frage: Träume verfolgen oder begraben?

Marina Neumeier - Sense of Love - Mit jedem unserer Worte

Die angesprochenen Themen haben mich persönlich wütend gemacht, mitgenommen und bedrückt. In vielen Situationen musste ich innehalten, als die Gefühle mich alle gleichzeitig niederdrückten. Die Autorin hat nicht nur eine glaubhafte Darstellung der Familie, dem Festhalten an Traditionen und Aufdrücken von Rollenbildern gestaltet, sondern auch den damit einhergehendem Machtmissbrauch und Liebesentzug.

In der Mitte des Buches war mir die Handlung zu langatmig. An vielen Stellen hätte ich mir mehr Reaktion, mehr Gefühl und mehr emotionale Ausbrüche gewünscht. Dass sie in ihrer Wut und ihrem Kummer genauso aufgehen, wie ich es beim Lesen getan habe.

Fazit: Marina Neumeier hat in »Sense of Love - Mit jedem unserer Worte« nicht nur die wunderschöne Atmosphäre Venedigs eingefangen, sondern auch Themen eingebunden, die mich emotional aufgewühlt haben.

Das Buch enthält eine Content Note!

Ebenfalls rezensiert von Janinchens Bücherwelt

Du möchtest das Buch kaufen und uns dabei unterstützen?
In folgenden Shops erhalten wir mit deinem Kauf über unseren Link eine kleine Provision.
Graff.de
Thalia
Genialokal
Buecher.de
Amazon
Weitere Titel von Marina Neumeier
Zurück
Dies & Das

 Beim nächsten #blogger_innensonntag am 21. April geht es um: Print, E-Book oder Hörbuch?

Was uns beschäftigt
Wortklecks
Doppelhertz
Verpasse keinen Beitrag

Du möchtest keine Beiträge und Rezensionen mehr verpassen? Mit einem Klick kannst du unseren Blog abonnieren.

Unseren Blogger_innensonntag Newsletter kannst du separat unter info@hertzklecks.de anfragen.