Titel: Jetzt sind wir eins
Autor/in: Gabriella Santos de Lima
Cover: Andrea Janas
Reihe: Jetzt-Trilogie - Band 2
Genre: New Adult
Verlag: Loewe Intense
ISBN: 978-3-7432-1381-4
Preis: E-Book 11,99 €, Klappenbroschur 15,95 €
Status: Werbung | Rezensionsexemplar
Drei Worte: Authentisch, sensibel, schmerzhaft

Via Interrail durch Skandinavien: Das Videoprojekt ist Tillies letzte Chance auf ein Stipendium. Der Haken? Für professionellen Content braucht sie Hilfe. Den perfekten Reisepartner hätte sie sogar: Fotografiestudent Jonathan. Blöd nur, dass Tillie ausgerechnet seinem Bruder das Herz gebrochen hat und Jonathan sie seitdem hasst. Widerwillig sagt er zu - unter der Bedingung, das Tattoo auf ihrem Oberschenkel ablichten zu dürfen. Was sie dabei nicht einkalkuliert hat: Dass er beim Anblick der Narben unter der Tinte nicht wegsieht. Dass er Tillie eigentlich immer ansieht ...

Quelle: Loewe Intense

Veröffentlicht am 17.09.2023 von Wortklecks

Gabriella Santos de Lima - Jetzt sind wir eins

Gabriella Santos de Lima hat sich durch meine emotionalen Schichten gewühlt und bis in mein Innerstes gegraben. Ihre Worte fließen direkt ins Gefühl und hinterlassen tiefgreifende Gedanken. Die Protagonist*innen und ihr Sein, ihre Ängste, Zweifel und Unsicherheiten haben mein Denken erfüllt. Mit jeder Zeile ist mein Herz gesprungen. Zersprungen.

Tillie ist sanftmütig, einfühlsam, authentisch, witzig und schlagfertig. Zu erleben, was sie innerlich mit sich herumträgt und dabei zuzuschauen, wie sie sich ihren Zweifeln ergibt, hat mich unglaublich getroffen. Auch Jonathan fängt an Tillie zu sehen und es war wunderschön, wie er ihre Verletzlichkeit und Ausdrucksstärke mit seinen Bildern einfängt.

Die Autorin zerbricht Schicht für Schicht die Mauern ihrer Charaktere und lässt tief in ihre Seele blicken. Mir gingen die Erlebnisse und Gefühle so nah, als wäre ich mittendrin. Als würden Jonathan und Tillie nicht nur in diesem Buch existieren.

Gabriella Santos de Lima - Jetzt sind wir eins

Trotz der ernsten Problematik tanzte immer eine Leichtigkeit in den Worten mit. Ich spürte die positiven Vibes, die enge Freundschaft der Frauen, genauso wie die feministischen Themen, die mich empowert haben.

Fazit: »Jetzt sind wir eins« von Gabriella Santos de Lima schmerzhaft und eröffnend. Mit unzähligen Marmeladenglasmomenten, herzstillstehenden Augenblicken und bittersüßen Glücksgefühlen.

Ebenfalls rezensiert von Himmelsblau

Das Buch enthält eine Content Note!

Du möchtest das Buch kaufen und uns dabei unterstützen?
In folgenden Shops erhalten wir mit deinem Kauf über unseren Link eine kleine Provision.
Graff.de
Thalia
Genialokal
Buecher.de
Amazon
Weitere Titel von Gabriella Santos de Lima
Zurück
Dies & Das

 Beim nächsten #blogger_innensonntag am 26. Mai geht es um: Leseflaute - was kann ich dagegen tun?

Was uns beschäftigt
Wortklecks
Doppelhertz
Verpasse keinen Beitrag

Du möchtest keine Beiträge und Rezensionen mehr verpassen? Mit einem Klick kannst du unseren Blog abonnieren.

Unseren Blogger_innensonntag Newsletter kannst du separat unter info@hertzklecks.de anfragen.