Vorschau auf die Neuerscheinungen im März 2022
Status: Werbung

Es ist wieder soweit: ein neuer Monat und somit viele Neuerscheinungen, die nur darauf warten verschlungen zu werden. Ich habe mich durch die Vorschauen gewühlt und möchte euch meine Entdeckungen zeigen!
Im März gibt es eine große Auswahl aus 18 Titeln, die ich euch vorstellen möchte. Vielleicht ist ja auch die ein oder andere Geschichte für euch dabei.

Veröffentlicht am 28.02.2022 von Wortklecks

Vorschau auf die Neuerscheinungen März 2022

Hallo ihr Lieben und willkommen zu meiner Sammlung an Neuerscheinungen, die ich gesichtet habe! Der März hat mir wieder eine lange Wunschliste aus 18 Titeln beschert.
Falls euch eine Geschichte anspricht: mit einem Klick auf das Cover des jeweiligen Buches gelangt ihr direkt zur Website des Verlags.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Stöbern! wink

Den Anfang machen die Geschichten fürs Herz. Eine kunterbunte Auswahl, die mich alle neugierig machen:

Adam Silvera - More Happy Than Not Adam Silvera - More Happy Than Not
In Aarons Leben gibt es vieles, das er lieber für immer vergessen würde. Doch erst als sein bester Freund Thomas Aarons Gefühle für ihn zurückweist beschließt er, sich mit Hilfe einer neuartigen Gehirnmanipulation seine Erinnerungen an alles, was war, und alles, was er ist, löschen zu lassen. Auf schmerzlichste Weise muss er lernen, dass das Herz sich erinnert, auch wenn der Verstand längst vergessen hat …
Kara McDowell - Just for Clicks Kara McDowell - Just for Clicks
Claire und Poppy waren schon als kleine Mädchen auf Insta. Ihre Mutter hält jedes Detail über die beiden Schwestern in ihrem erfolgreichen Mami-Blog fest. So sind die siebzehnjährigen Zwillinge mittlerweile zu weltweit bekannten Social-Media-Stars herangewachsen. Poppy genießt ihr Leben als Influencerin in vollen Zügen. Claire dagegen verabscheut es und fragt sich: Wird man sie jemals einfach nur als „Claire“ akzeptieren?
Und dann trifft sie Rafael, der noch nie ein Smartphone besessen hat und für den Claire ein ganz normales Mädchen ist.
Jennifer Bright - Everything We Lost Jennifer Bright - Everything We Lost
Die Studentin Hope hat es zuhause nicht leicht, denn ihre nach außen harmonisch wirkende Familie ist alles andere als das. Während ihrer Arbeit im Café lernt sie den lebensfrohen Lee kennen und die beiden freunden sich an. Doch Hope wagt es nicht, ihr Geheimnis mit ihm zu teilen. Sie schämt sich für ihre Familie und fühlt sich schwach. Deshalb geht sie auf Distanz. Aber Lee lässt sich nicht so einfach abweisen. Er setzt alles daran, Hopes Selbstzweifel zu zerstören und ihr Herz zu gewinnen.
Ava Reed - Whitestone Hospital - High Hopes Ava Reed - Whitestone Hospital - High Hopes
Laura Collins hat es geschafft! Ihr größter Wunsch geht in Erfüllung, als sie eine Stelle an einer der angesehensten Kliniken des Landes ergattert. Am WHITESTONE HOSPITAL in Phoenix ist Laura eine der neuen Assistenzärzt:innen und erkennt schnell, dass sie für ihren Traumjob an ihre Grenzen gehen und alles geben muss. Nicht nur lange Arbeitszeiten, wenig Schlaf, schwere Entscheidungen und Patient:innen, denen sie nicht helfen kann, warten auf sie ... auch Dr. Nash Brooks, der junge Stationsarzt: kompetent, attraktiv, ein Einzelgänger – und absolut verboten!
Anne Pätzold - Right Now - Keep Me Warm Anne Pätzold - Right Now - Keep Me Warm
Marleigh hat Angst. Angst davor, ihre Wohnung zu verlassen. Doch als sie nach sechzig Tagen innerhalb ihrer eigenen vier Wände gezwungen ist, zum ersten Mal wieder nach draußen zu gehen, trifft sie ausgerechnet auf Aaron – den Eiskunstläufer, dessen Videos sie während der letzten Wochen über Wasser gehalten und ihr geholfen haben, die Realität wenigstens für einen kurzen Augenblick zu verdrängen. Was Marleigh jedoch nicht ahnt: Aaron, der ihr mit seinen Filmen so viel Mut und Hoffnung gegeben hat, leidet selbst. Denn seit seinem Unfall vor sechzig Tagen hat er sich nicht mehr aufs Eis getraut ...
Katy Birchall - Undercover Bridesmaid - Das perfekte Durcheinander Katy Birchall - Undercover Bridesmaid - Das perfekte Durcheinander
Als Undercover Bridesmaid wird Sophie als perfekte rechte Hand gebucht. Sie gibt sich als Freundin aus, wird aber dafür bezahlt, dass der schönste Tag im Leben reibungslos abläuft: Ob angesäuselte Trauzeugen oder pöbelnde Schwiegerväter, verschollenes Catering oder platzende Brautkleidnähte – Sophie sorgt dafür, dass jede Hochzeit ein Happy End hat. Davon kann sie selbst nur träumen, denn sie findet einfach nicht den Richtigen. Gut, dass Ablenkung in Sicht ist. Eine Dame aus dem Hochadel engagiert Sophie als Brautjungfer für ihre Tochter. Leider ist Lady Cordelia eine echte Bridezilla und tut alles, um die Arbeit der Bridesmaid zu torpedieren. Sophie ist kurz davor, alles hinzuschmeißen, als sie auf Cordelias attraktiven Bruder trifft …

Ein Roman von dem ich sehr viel Positives gelesen habe. »Daisy Jones and The Six« erscheint jetzt als Taschenbuch:

Taylor Jenkins Reid - Daisy Jones and The Six Taylor Jenkins Reid - Daisy Jones and The Six
Daisy Jones, jung, schön, von ihren Eltern vernachlässigt, hat eine klare Stimme und einen starken Willen: Sie möchte mit ihren eigenen Songs auf der Bühne stehen. Als sie zum ersten Mal gemeinsam mit THE SIX auftritt, ist das Publikum elektrisiert von ihr und Billy, dem Leadsänger der Band. Die beiden zusammen sind nicht nur auf der Bühne explosiv und führen die Band zu ihrem größten Erfolg, auch Backstage sprühen die Funken … 

Ein wichtiges Thema, bei dem man nie auslernen kann: Rassismus. Ich freue mich auf das neue Buch von Tupoka Ogette:

Tupoka Ogette - Und jetzt du. Tupoka Ogette - Und jetzt du.
Wir alle sind rassistisch sozialisiert. Rassismus findet sich in jedem Bereich unseres Lebens, unserer Gesellschaft. Allerdings haben wir nicht gelernt ihn zu erkennen, geschweige denn darüber zu sprechen. Rassismuskritik ist kein Trend und keine Phase. Rassismuskritisch denken und leben ist die Möglichkeit, Gesellschaft aktiv mit- und umzugestalten und eine gerechtere Welt für uns alle zu schaffen. Denn die echte Auseinandersetzung mit Rassismus eröffnet einen neuen Blick auf uns selbst und unsere Mitmenschen. Sie ermöglicht neue Perspektiven und Begegnungen. Sei dabei! Entscheide dich jeden Tag bewusst dafür, das System Rassismus Stück für Stück mit zu dekonstruieren. Tupoka Ogette ist DIE deutsche Vermittlerin für Rassismuskritik. Ihr Buch gibt dir – konkret und alltagsnah – Anregungen, wie du rassismuskritisch leben lernst. Im Freundeskreis, in der Familie, als Lehrer*in in der Schule, in der Freizeitgestaltung und im Beruf.

Ich liebe Märchenadaptionen und diesen Monat gibt es gleich drei, die ich euch zeigen möchte:

Liz Braswell - Disney - Twisted Tales: Alice im Bann der Herzkönigin Liz Braswell - Disney - Twisted Tales: Alice im Bann der Herzkönigin
Die achtzehnjährige Alice ist anders als die Mädchen in ihrem Alter – sie ist neugierig und an allem interessiert. Doch als sie Fotos entwickelt, tauchen plötzlich altbekannte Gesichter auf: die Herzkönigin, der verrückte Hutmacher, die Raupe. Irgendetwas an ihnen ist unheimlich und schließlich entdeckt sie darauf ein schwer verletztes Mädchen … Alice kehrt an den Ort des Unsinns aus ihrer Kindheit zurück, um die tyrannische Herrschaft der Herzkönigin zu beenden. Aber wird ihr das gelingen – vor dem Ende der Zeit?
Liz Braswell - Disney - Twisted Tales: Peter Pans Reise ins Ungewisse Liz Braswell - Disney - Twisted Tales: Peter Pans Reise ins Ungewisse
Das Leben der sechzehnjährigen Wendy Darling ist nicht so abwechslungsreich, wie sie es sich wünschen würde. Doch sie hofft immer noch, dass das magische Zuhause ihres heimlichen Helden Peter Pan tatsächlich existiert. Als sich ihr die Gelegenheit bietet, mit einem Piratenschiff nach Nimmerland zu reisen, geht Wendy einen Pakt mit dem Teufel ein. Doch als Käpt'n Hook finstere Pläne für Nimmerland offenbart, liegt es an ihr und der kleinen Fee Tinkerbell, Peter Pan und seine Welt zu retten …
Christina Henry - Die Chroniken von Rotkäppchen - Allein im tiefen, tiefen Wald Christina Henry - Die Chroniken von Rotkäppchen - Allein im tiefen, tiefen Wald
Geh nicht allein in den tiefen, tiefen Wald. Aber Red hat keine Wahl: Seit die Krise vor drei Monaten über das Land kam, ist sie auf sich allein gestellt. Ihre einzige Hoffnung besteht darin, sich zu ihrer Großmutter durchzukämpfen. Red fürchtet nicht die Unwesen, die nachts durch die Wälder streifen. Die wahre Bedrohung geht von den Menschen aus: von ihren dunklen Sehnsüchten, niederen Beweggründen und bösen Hintergedanken. Am schlimmsten jedoch sind die Männer in Uniform, mit ihren Befehlen und Geheimakten, die auf Reds Spur sind. Sie möchte niemanden töten, aber wer allein in den Wald geht, muss sich verteidigen können ...

Tatsächlich habe ich diesen Monat (im Gegensatz zum letzten) nur eine kleine Auswahl an Fantasy Titeln. Aber diese vier klingen einfach fantastisch:

Elizabeth Lim - Die sechs Kraniche Elizabeth Lim - Die sechs Kraniche
Prinzessin Shiori hat ihre verbotenen magischen Kräfte bisher sorgfältig verborgen. Doch am Morgen ihrer arrangierten Hochzeit verliert sie die Kontrolle über ihre Magie. Ihre Stiefmutter Raikama wittert in ihr eine gefährliche Konkurrentin. Sie verbannt die Prinzessin, verwandelt ihre Brüder in Kraniche und belegt Shiori mit einem Fluch: Sobald ein Wort über ihre Lippen kommt, wird ein Bruder sterben. Auf der Suche nach den Kranichen entdeckt Shiori eine Verschwörung mit dem Ziel, den Thron zu übernehmen. Um das zu verhindern, braucht sie ausgerechnet die Hilfe ihres unbekannten Bräutigams – und sie ist auf alles gefasst, aber nicht darauf, sich zu verlieben ...
Elvira Zeissler - Eowyn - Das Erwachen der Jägerin Elvira Zeissler - Eowyn - Das Erwachen der Jägerin
Sie ist jung. Sie ist stark. Sie gibt niemals auf.
Trotz ihrer Jugend gehört die 19-jährige Eowyn zu den Besten im angesehenen Orden der Jägerinnen. Als sie den Auftrag übernimmt, zwei Männer aus der Universitätsstadt Xinda sicher ins Nachbarreich zu geleiten, ahnt sie nicht, dass sie damit plötzlich selbst zur Gejagten wird. Ein Gegner, gegen den nicht einmal Eowyn zu bestehen vermag, heftet sich unaufhaltsam an ihre Fersen.
Doch welche Ziele verfolgt er und wie hängen die Ereignisse mit dem gnadenlosen Überfall zusammen, der sie vor Jahren aus ihrer eigenen Heimat vertrieb?
Stefanie Hasse - Der verbotene Wunsch Stefanie Hasse - Der verbotene Wunsch
Einst schufen vier Gottheiten das Land Alania und seine vier Völker. Damit die Menschen in Frieden gedeihen mögen, machten die Gottheiten jedem Volk ein mächtiges Geschenk. Doch eine Tafel, die jeden mit Blut geschriebenen Wunsch erfüllte, erwies sich als mächtiger als die anderen Göttergaben und weckte Neid und Krieg unter den Völkern – bis die Kriegerin Daria in einem verzweifelten Moment einen Wunsch notierte, der zum Fluch wurde.
Seither ist der Palast gespalten, Männer und Frauen leben getrennt. Darunter leidet vor allem Kronprinzessin Malena. Sie will nicht glauben, dass alle Männer ihr Böses wollen, nur weil sie eine Frau ist. Ihr sehnlichster Wunsch ist es, den Palast zu einen – und dabei ihre frisch entdeckten Gefühle für den Krieger Aries zu erkunden. Doch ausgerechnet das soll ihr Ziehbruder Valerian mit allen Mitteln verhindern. Denn nur er kennt den wahren Preis für Malenas Gefühle …
Richard Kadrey - Höllendämmerung Richard Kadrey - Höllendämmerung
Zur Hölle geschickt zu werden, ist schlimm.
Zurückzukehren ist schlimmer.
Aber die Welt zu retten ist am schlimmsten.
Früher war Stark der beste Magier von Los Angeles. Bis ein Konkurrent seine Freundin ermordete und ihn – buchstäblich – zur Hölle schickte. Als Stark nach elf Jahren die Flucht gelingt, kennt er nur ein Ziel: Rache. Und wer in der Unterwelt überlebt, ist eigentlich gegen jeden Gegner gewappnet – auch gegen unsterbliche. Doch neben Menschen, Engeln und Teufeln treibt noch eine übernatürliche Spezies in L.A. ihr Unwesen, vor deren Bosheit alle Höllenfeuer verblassen. Stark muss noch skrupelloser sein als sie. Aber nach über einem Jahrzehnt in der Hölle, sollte das kein Problem für ihn sein.

Außerdem habe ich einen Thriller gefunden, der mich sofort angesprochen hat:

Angeline Boulley - Firekeeper's Daughter Angeline Boulley - Firekeeper's Daughter
Die 18-jährige Daunis Fontaine hat nie wirklich dazugehört, weder in ihrer Heimatstadt noch im nahegelegenen Ojibwe-Reservat. Denn sie ist halb weiß, halb Native American. Daunis träumt von einem Neustart am College, wo sie Medizin studieren möchte. Doch als sie sich plötzlich um ihre Mutter kümmern muss, beschließt Daunis, die eigenen Pläne vorerst auf Eis zu legen. Der einzige Lichtblick ist Jamie, der neue und sehr charmante Spieler im Eishockeyteam von Daunis Bruder Levi. Daunis genießt seine Aufmerksamkeit und hat sich gerade in ihrem Leben eingerichtet, als sie Zeugin eines schrecklichen Mordes wird. Damit nicht genug, wird sie vom FBI rekrutiert, um undercover zu ermitteln. Widerstrebend willigt Daunis ein und erfährt so Dinge, die ihre Welt vollkommen auseinanderreißen …

Kommen wir als letztes zu den Fortsetzungen! Dieses Mal habe ich zwei zweite Teile für euch.

Robert Asprin - Als Dämon kriegst du nie genug Robert Asprin - Als Dämon kriegst du nie genug
Stell dir vor, es ist Krieg und der Dämon geht nicht hin.
»Werde Hofmagier!«, fordert der Dämon Aahz. »Viel Gehalt für wenig Arbeit! Wenn man den Job erst mal hat, ist das ein Zuckerschlecken …« Und sein Lehrling Skeeve glaubt ihm. Erst als er königlicher Hofmagier ist, fällt ihm auf, dass sein dämonischer Mentor vielleicht eine Kleinigkeit übersehen haben könnte. Zum Beispiel die riesige angreifende Armee, die mehr Soldaten hat als das Königreich Einwohner – und die Skeeve nun ganz alleine aufhalten soll …
J. K. Bloom - Das Vermächtnis von Talbrem - Blinder Zorn J. K. Bloom - Das Vermächtnis von Talbrem - Blinder Zorn
Um den Mann, den sie liebt, nicht zu verlieren, bleibt Kira nichts anderes übrig, als einen Deal einzugehen, der einmal mehr ihr eigenes Leben in Gefahr bringt. Doch in ihrer Verzweiflung greift sie nach diesem allerletzten Strohhalm, um das Unheil abzuwenden. Wie soll man allerdings einem Vertragspartner glauben oder ihm gar vertrauen, dessen Pläne vielleicht ganz Talbrem ins Unglück stürzen werden? Und wie jemanden aufhalten, der einem immer einen Schritt voraus ist? Zu spät erkennt Kira, dass die neue Regentin womöglich ein falsches Spiel mit ihr treibt und der Preis, den sie zahlen muss, viel höher als vereinbart ist.

18 Neuerscheinungen. 18 unterschiedliche Geschichten.
Ich hoffe sehr, dass auch ihr fündig geworden seid. Wir sehen uns dann für die April Neuerscheinungen wieder wink

Weitere Titel von Neuerscheinungen
Zurück
Dies & Das

Beim nächsten #blogger_innensonntag am 29. Mai geht es um: Das wollte ich schon immer mal machen!

Was uns beschäftigt
Wortklecks
Doppelhertz
Verpasse keinen Beitrag

Wenn du keine Beiträge und Rezensionen mehr verpassen möchtest, dann kannst du über den Abonnieren-Button auf dem Laufenden gehalten werden.