Titel: The Sea in your Heart
Autor/in: Kira Mohn
Cover: Zero Werbeagentur
Reihe: Island-Reihe - Band 2
Genre: New Adult
Verlag: Kyss
ISBN: 978-3-499-00664-7
Preis: E-Book 9,99 €, Paperback 12,99 €
Status: Werbung | Rezensionsexemplar
Drei Worte: Unendlichkeit, Meer, eisener Wille

Lilja liebt das Meer. Sie würde alles für die Rettung der Wale tun. Während ihrer Arbeit als Spotterin bei Whale-watching-Touren versucht sie diese Liebe an die Menschen weiterzugeben und ihnen die Schönheit der riesigen Tiere näherzubringen.
Privat arbeitet sie für die Umweltorganisation Wild & Free, um die Ozeane zu schützen und Walfänger aufzuhalten. Viel Zeit für Männer bleibt da nicht, bis sie eines abends Jules kennenlernt und eine leidenschaftliche Nacht mit ihm verbringt. Doch Jules steht für etwas ein, das sie ganz und gar nicht mit sich vereinbaren kann …

Veröffentlicht am 23.04.2022 von Wortklecks

Kira Mohn - The Sea in your Heart

Hach ja. Kira Mohn hat mich wieder einmal in die Schönheit Islands entführt. Ging es im vorigen Band eher um die atemberaubende Landschaft und Strände, bewegen wir uns in diesem hinaus auf die Weiten des Ozeans. Die Leidenschaft, mit der die Autorin die Szenen beschreibt, haben mich mitgerissen. Die Hingabe zu den Meeresbewohnern, die Sanftheit der riesigen Wale, die unbezähmbare Energie der Delfine - das alles war so echt und nah, als wäre ich mittendrin.

Kira Mohn hat eine traumhafte Kulisse erschaffen, die von ganz schrecklichen Dingen zerrissen wird. Während ich noch die geschmeidigen Bewegungen der Wale bewundert habe, musste ich im nächsten das Ausmaß von Gier und Grausamkeit kennenlernen. Die schonungslosen Details haben mir Tränen der Wut in die Augen getrieben. Voller Frust, Verzweiflung und Schmerz musste ich mitansehen, wie rücksichts- und respektlos Menschen gegenüber der Natur sein können.

Umso authentischer nahm ich Liljas Kampfgeist und ihren inneren Zwiespalt wahr. Denn in ihr vereint sich Mitgefühl, Liebe und ein unbändiger Wille. Um den Meeresbewohnern eine Stimme zu geben und sie zu beschützen, würde sie alles riskieren. Das ist das, was Lilja ausmacht. Hingabe und eine große Portion Wagemut.
Und auch, wenn sie viele ihrer Entscheidungen aufgrund ihres Bauchgefühls trifft und sich von ihren Emotionen leiten lässt, so konnte ich ihr manche Handlung verzeihen. Weil sie all ihr Herzblut und ihre Leidenschaft nach außen trägt und dafür lebt.

Kira Mohn - The Sea in your Heart

Jules hingegen vereint so ziemlich alles was gegen Liljas Lebensvorstellungen geht. Trotzdem fühlen sie sich sofort zueinander hingezogen. Sie lernen sich ohne Vorurteile kennen, wissen nicht wer sie sind, genießen einfach das Gefühl auf einer Wellenlänge zu sein.
Umso spannender war es, als die gemeinsame Nacht und die Sympathie plötzlich im Kontrast zu dem steht, wofür die beiden kämpfen. Sie geraten in einen Zwiespalt aus Moral, Angst und Zweifeln.

Fazit: Kira Mohn hat es in »The Sea in your Heart« ein weiteres Mal geschafft, dass ich mich nach Island, der Schönheit und grenzenlosen Freiheit des Ozeans gesehnt habe. Umso intensiver war die Thematik des Walfangs, Liljas Einsatz und ihr Kampfgeist. Ich habe mitgefiebert und musste mein Herz zusammenhalten.

Ebenfalls rezensiert von Behind.the.cover_buchblog | Leo's Buchblog

Das Buch enthält eine Content Note!

Weitere Titel von Kira Mohn
Zurück
Dies & Das

Beim nächsten #blogger_innensonntag am 14. August geht es um: Bibliothek/Bücher leihen/verleihen - ja oder nein?

Was uns beschäftigt
Wortklecks
Doppelhertz
Verpasse keinen Beitrag

Wenn du keine Beiträge und Rezensionen mehr verpassen möchtest, dann kannst du über den Abonnieren-Button auf dem Laufenden gehalten werden.