Titel: Scarlett & Browne - Die Berüchtigten
Autor/in: Jonathan Stroud
Cover: semper smile
Reihe: Die Scarlett & Browne Reihe - Band 2
Genre: Jugendfantasy-Abenteuer
Verlag: cbj
ISBN: 978-3-570-16597-3
Preis: E-Book 14,99 €, Hardcover 22,00 €
Status: Werbung | Rezensionsexemplar
Drei Worte: Actionreich, brenzlig, Vergangenheit

Achtung Band 2!

Albert und Scarlett sind nach ihren letzten Abenteuern wie geplant vor ihren Widersachern in den Norden Englands geflüchtet. Dort plündern sie mittlerweile als eingespieltes Duo die Häuser reicher Städter und teilen ihre Beute mit den Armen des Landes. Als sie den lukrativen Auftrag bekommen, eine Lieferung mit kostbaren Artefakten zu stehlen, sind sie begeistert. Doch bevor es dazu kommt, geraten sie in einen Hinterhalt ihrer alten Feinde und werden vor eine folgenschwere Wahl gestellt. Wenn sie gemeinsam diese Herausforderung bestehen wollen, muss Scarlett sich entscheiden, wofür sie eigentlich kämpfen möchte, und Albert seine besonderen Kräfte als Gabe akzeptieren.

Quelle: Penguin Random House

Veröffentlicht am 05.10.2022 von Wortklecks

Jonathan Stroud - Scarlett & Browne - Die Berüchtigten

Achtung, hierbei handelt es sich um Band 2! Mit dem Auftakt »Scarlett & Browne - Die Outlaws« hat mir Jonathan Stroud ein gnadenloses Abenteuer mit Überraschungen und Nervenkitzel geliefert, das mir unheimlich viel Spaß gemacht hat. Mit dem zweiten Band konnte er nahtlos an das erste Erlebnis anknüpfen.

Mittlerweile sind Scarlett und Albert ein eingespieltes Team und verüben ihre Raubzüge zusammen. Dabei sind sie weiterhin präzise, schnell und haben sich einen Namen als berüchtigte Outlaws gemacht. Kein Wunder also, dass ihnen noch mehr Leute auf den Fersen sind, als im ersten Band!

Denke ich jetzt an die Eingangsszene zurück, dann kribbelt direkt wieder dieser leichte Humor, der in jeder Zeile mitschwingt unter meiner Haut. Neben blutigen Kämpfen, knappen Verfolgungsjagden, hitzigen Wortgefechten, Flüchen, zwielichtigen Gestalten, gefährlichen Monstern und zerbrechlichen Erinnerungen habe ich es genossen, endlich wieder an der Seite von Scarlett und Albert von einer Schwierigkeit in die nächste zu rutschen.

Jonathan Stroud hat einen wortgewandten Schreibstil, der mich förmlich in die Geschichte gesaugt hat. Dabei erschafft er nicht nur Bilder, Gerüche und Emotionen, sondern auch ein Wohlgefühl in mir, das es mir erlaubt neben der harten, oft brenzligen, rasanten Handlung, auch Vergnügen an den Abenteuern zu haben.
Der Autor besitzt eine Art des Erzählens, die aufregend, intensiv und raffiniert ist. Ich liebe es ihm zuzuhören und mich von ihm mitreißen zu lassen!

Scarletts und Alberts Vergangenheit zu entschlüsseln war, als würde ich eine Zwiebel Schicht für Schicht abschälen. Härte, Schuld, Angst - das und noch mehr sitzt unter der Oberfläche. Mit jeder Seite durfte ich neue Charakterzüge entdecken, ihr Vertrauen gewinnen und emotionale Barrieren durchbrechen. Mit ein paar kurzen Einblicken in Scarletts Vergangenheit habe ich gleich ein anderes Feeling auf die Geschehnisse bekommen. Es zeigt einmal mehr, wie verschlossen sie ist und wie sie versucht den Stillstand zu meiden, um nicht von ihren erdrückenden Erinnerungen eingeholt zu werden.

Jonathan Stroud - Scarlett & Browne - Die Berüchtigten

Schon im ersten Band fand ich es erstaunlich, wie sehr sich die beiden unterscheiden und doch in ihrem Wesen entgegenwirken. Albert ist weiterhin verträumt, naiv, aber bemüht seine Konzentration aufrechtzuerhalten. In der Gegenwart von Scarlett ist er viel ausgeglichener. Wenn man bedenkt, wie sie flucht, schimpft und poltert, ist das wirklich beachtlich.
Dagegen ist Scarlett so fokussiert wie nie. Obwohl sie die beiden immer wieder in neue Schlamassel stürzt, holt ihr kühler und besonnener Kopf sie aus den beunruhigen Situationen wieder raus.

Fazit: Auch das neue Abenteuer »Scarlett & Browne - Die Berüchtigten« von Jonathan Stroud ist wieder verschmitzt, gerissen und übertrumpft den ersten Band fast an gefährlichen Momenten. Zwischen Pistolenschüssen, listigen Banditen, pfiffigen Sprüchen und den Strapazen als gejagter Outlaw habe ich mich pudelwohl gefühlt und hatte einen Heidenspaß!

Ebenfalls rezensiert von Lexis Little Library

Du möchtest das Buch kaufen und uns dabei unterstützen?
In folgenden Shops erhalten wir mit deinem Kauf über unseren Link eine kleine Provision.
Thalia
Geniallokal
Buecher.de
Amazon
Weitere Titel von Jonathan Stroud
Zurück
Dies & Das

Beim nächsten #blogger_innensonntag am 11. Dezember geht es um: Bücherwunschliste zu Weihnachten

Was uns beschäftigt
Wortklecks
Doppelhertz
Verpasse keinen Beitrag

Du möchtest keine Beiträge und Rezensionen mehr verpassen? Mit einem Klick kannst du unseren Blog abonnieren.

Unseren Blogger_innensonntag Newsletter kannst du seperat unter info@hertzklecks.de anfragen.