Gaming News Roundup KW04 2024
Titel: Gaming News Roundup KW04 2024
Status: Werbung
Veröffentlicht am 03.02.2024 von Doppelhertz

Gaming News Roundup - Wochenrückblick KW04

Hallo ihr lieben Leser*innen, es ist wieder Zeit für die wöchentlichen Gaming News. Los gehts:

Awesome Games Done Quick erzielte wieder Millionen für die gute Sache

Bei dem siebentägigen Event vom 14.02. bis zum 21.02. kamen 2,5 Millionen US-Dollar für den Kampf gegen Krebs zusammen.

Enshrouded ist erschienen

Zum Launch von Enshrouded waren 70.000 Spieler*innen gleichzeitig online.

Gelobt wird die großartige Welt, der Basenbau und die Möglichkeit von dedizierten Servern.

Kritisiert hingegen werden die Performance-Probleme, dass der Fortschritt der Quests an den Server gebunden ist und im Multiplayer nicht alle Spieler*innen ihre eigene Basis bauen können.

Es gibt wieder Entlassungen bei Microsoft

Letztes Jahr wurden schon viele Leute bei Microsoft entlassen und nun müssen 1900 Beschäftigte gehen. Darunter befindet sich auch Mike Ybarra, der Blizzard-Präsident.

Skull & Bones Roadmap wurde veröffentlicht

Trotz langer Entwicklungs-Irrfahrt erscheint Ubisofts Piratenspiel Skull and Bones nach mehrmaligen Verschiebungen am 16. Februar 2024.

  • In jeder Season tretet ihr gegen die Flotten bekannter Seeräuber an, die im Verlauf der Season schwieriger werden und in einem finalen Kampf enden
  • Jede Season führt neue Herausforderungen ein, die euch wertvolle Materialien, neue Schiffe, und stärkere, mit der Season eingeführte Ausrüstung bescheren
  • Mit den Seasons soll auch neue Aktivitäten für erfahrene Spieler*innen, wie etwa Koop-Raids, PvP-Kämpfe mit hohem Einsatz sowie die Möglichkeit, Manufakturen zu erobern (Season 1), sowie die Möglichkeit ganze Flotten zu entsenden, um Territorien zu kontrollieren (Season 2)

Ich wünsche euch allen eine angenehme Woche. Bis zum nächsten Roundup.

Weitere Titel von Gaming News Roundup
Zurück
Dies & Das

 Beim nächsten #blogger_innensonntag am 21. April geht es um: Print, E-Book oder Hörbuch?

Was uns beschäftigt
Wortklecks
Doppelhertz
Verpasse keinen Beitrag

Du möchtest keine Beiträge und Rezensionen mehr verpassen? Mit einem Klick kannst du unseren Blog abonnieren.

Unseren Blogger_innensonntag Newsletter kannst du separat unter info@hertzklecks.de anfragen.