Titel: Iron Empire - Erwählt vom Licht der Wälder
Autor/in: Emily Bähr
Cover: Emily Bähr
Reihe: Iron Empire - Band 1
Genre: Romantasy
Verlag: cbt
ISBN: 978-3-570-31568-2
Preis: E-Book 8,99 €, Paperback 14,00 €
Status: Werbung | Eigenerwerb
Drei Worte: Naturgewalt, Konflikte, Ausbeutung

Als ein Flugzeug in ihrer Heimat abstürzt, ändert sich Kaeliahs Leben schlagartig. Denn der Passagier ist niemand geringeres als Hunter, der Prinz des Eisernen Imperiums, welches seit Jahrhunderten die Wispernden Wälder zerstört und damit auch die Lebensgrundlage ihrer Bewohner. Kae, die erst kürzlich zur Seherin ernannt wurde und vergeblich um die Akzeptanz ihres Volkes kämpft, sieht ihre Chance, sich zu beweisen. In der Hoffnung ihre Heimat zu retten, begleitet sie den Prinzen zurück in sein Reich und merkt dabei schnell, dass ihre Verbindung weit über Diplomatie hinausgeht.
Doch als Kae am kaiserlichen Hof ankommt, findet sie dort nichts als Intrigen und ein Land an der Schwelle zum Krieg, während der Menschheit buchstäblich die Luft zum Atmen ausgeht …

Quelle: Penguin RandomHouse

Veröffentlicht am 13.05.2024 von Wortklecks

Emily Bähr - Iron Empire - Erwählt vom Licht der Wälder

Emily Bähr hat einen wunderschönen, einnehmenden Erzählstil, der in mir unfassbar bunte Bilder projiziert hat. Ihr Worldbuilding gemischt mit der ausdrucksstarken Sprache haben mich sofort in diese unsichere und doch so faszinierende Welt gezogen. Es gelingt ihr Spannung, fantastische Wesen, eine Freundschaft zwischen zwei Menschen aus unterschiedlichen Leben, Konflikte und Intrigen im Gleichgewicht zu halten.

Ich habe jede Seite so sehr genossen und geliebt. Die Idee eines friedliebenden Waldes, im Herzen einer dystopischen Welt, die vor Schmerz und Pein schreit und trotzdem nicht gehört wird. Den Spannungsaufbau, der immer wieder kleine Höhepunkte findet. Die Dialoge zwischen Kae und Hunter, die mich mit ihren spitzen Bemerkungen, sarkastischen Untertönen und der feinen Note aus langsamen Verstehen für sich gewinnen konnten. Deren unterschwellige Zuneigung durch das gemeinsame Abenteuer erwächst. Ich habe die beiden so sehr gefühlt. Ihre Zweifel, das Misstrauen, den Zwiespalt zwischen Diplomatie, dem Warten und der Ohnmacht für die Wichtigkeit ihrer Ziele einzustehen.

Kae hat einen besonderen Platz in meinem Herzen eingenommen. Ihre unvoreingenommene Art, die Sanftheit ihrer Taten und die gleichzeitig ruhige Stärke, die sie ausstrahlt. Ihr Temperament für ihre Herzensangelegenheiten einzutreten und ihr Gerechtigkeitssinn, der sie das Wort erheben lässt, ungehindert der Tatsache damit in der feinen Gesellschaft anzuecken. Sie ist clever und mutig, herzlich und gütig.

Emily Bähr - Iron Empire - Erwählt vom Licht der Wälder

Durch die unterschiedlichen Sichtweisen von Kae und Hunter wurde die Botschaft der Geschichte umso eindringlicher. Auf der einen Seite ist Kaes Leben im Einklang mit der Natur, dem Pulsieren des Waldes und dem Urvertrauen in die Magie. Im Gegensatz dazu steht Hunters Leben in den Überresten von Prunk und Luxus, in einer aussterbenden Landschaft, die nicht nur durch die verseuchte Luft vergiftet wurde, sondern auch von den machtzerfressenden, gierigen und ausbeuterischen Menschen innerhalb.

Die Dynamik zwischen Kae und Hunter verändert sich über die Zeit. Je mehr Hunter sieht, was diese Gier fordert und für sein eigenes Leben bedeutet, umso mehr setzt sein Verständnis gegenüber Kae ein. Aus der zarten, langsam entstehenden Freundschaft knüpft sich ein Band aus Zuneigung und Vertrauen, das mit natürlichen Gesten und ungeschönter Ehrlichkeit untermalt wurde.

Wie gut, dass das Finale schon am 15. Mai erscheint!

Fazit: In ihrer wunderschönen Sprache und ausdrucksstarken Worten zeigt Emily Bähr in »Iron Empire - Erwählt vom Licht der Wälder« was Machthunger und Gier anrichten können und wie sehr die Welt unter diesem Schmerz ächzt und leidet!

Ebenfalls rezensiert von Pinkie Reads | LoveBooksAndPixiedust

Das Buch enthält eine Content Note!

Du möchtest das Buch kaufen und uns dabei unterstützen?
In folgenden Shops erhalten wir mit deinem Kauf über unseren Link eine kleine Provision.
Graff.de
Thalia
Genialokal
Buecher.de
Amazon
Weitere Titel von Emily Bähr
Zurück
Dies & Das

 Beim nächsten #blogger_innensonntag am 16. Juni geht es um: Innovative Geschichten

Was uns beschäftigt
Wortklecks
Doppelhertz
Verpasse keinen Beitrag

Du möchtest keine Beiträge und Rezensionen mehr verpassen? Mit einem Klick kannst du unseren Blog abonnieren.

Unseren Blogger_innensonntag Newsletter kannst du separat unter info@hertzklecks.de anfragen.