Titel: Counting Rainbows
Autor/in: Emily Bähr
Cover: zero-media.net
Reihe: Queen's University - Band 2
Genre: New Adult
Verlag: Forever
ISBN: 978-3-95818-657-6
Preis: E-Book 9,99 €, Paperback 14,99 €
Status: Werbung | Rezensionsexemplar
Drei Worte: Nerdig, Selbstfindung, queer

David, aka »Toast«, hat eigentlich genug zu tun. Da wären sein verhasstes Studienfach, die schwierige Situation seiner Familie, das anstehende Praktikumsjahr, die Organisation eines Charity-Events und sein brach liegendes Liebesleben. Dass er schwul ist, ist kein Geheimnis. Dass er auf Cameron Walsh steht, dagegen schon. Denn Cameron ist alles, was Toast nicht ist. Und er hat alles, was Toast nicht hat. Und doch scheinen die beiden sich wie magisch anzuziehen. Aber auch wenn Cameron gutaussehend und scheinbar sorglos ist, eines ist er nicht: ehrlich...

Quelle: Forever

Veröffentlicht am 18.10.2022 von Wortklecks

Emily Bähr - Counting Rainbows

»Counting Rainbows« kann unabhängig von »Catching Stardust« gelesen werden! Das hält mich aber nicht davon ab, euch die Geschichte von Ruth und Dominic ans Herz zu legen, wenn ihr eine großartige, wie unheimlich einfühlsame Geschichte über den Schmerz von Verlust, Depressionen und die Auswirkungen auf das Leben lesen möchtet.

Emily Bähr hat mich emotional auseinander genommen. Es ist schon fast unheimlich, wie sehr die Autorin ins eigene Seelenleben eingreift und darin herumwühlt. Wie sie dich wiegt, dir über den Kopf streicht, um dich dann vor einen Lastwagen zu stoßen. Es hat geschmerzt über all die Selbstzweifel von Cameron und Toast zu lesen. Ich habe innerlich getobt, wollte sie durchschütteln und ihnen entgegen schreien, wie wundervoll sie sind. Ich wollte sie umarmen und ihnen den Mut geben über ihren Schatten zu springen. Und gleichzeitig wollte ich sie ihren eigenen Weg gehen lassen, sie anfeuern und mit ihnen weinen.

Ja, ich habe mich in der Geschichte verloren, hatte Wärme und Zuversicht im Herzen und konnte mich vollends auf die Gefühle einlassen. Die Dialoge waren lebendig, die Charaktere vielseitig, bunt und mit liebenswerten Kanten und die Geschehnisse haben mich in Atem gehalten.

Einerseits hatte es totale cozy Vibes, gemischt mit nerdigen Gesprächen und einer kribbelnden Liebesgeschichte, die mir nicht mehr aus dem Kopf ging. Auf der anderen Seite ging es um wichtige Themen wie das Coming Out, die Herausforderung sich im eigenen Leben zu finden und zugehörig zu fühlen. Aber auch um Träume, wo diese uns hinführen und ob sie sich ändern dürfen.

Cameron hadert so sehr mit seinen Entscheidungen, setzt alles in Relation zu seinen Pflichten und blockiert eine Beziehung auf emotionaler Ebene. Toast hadert mindestens genauso sehr mit sich und seinen Entscheidungen. Und auch, wenn die Gründe der beiden ganz andere sind, so spielt die Familie und die Angst um die Zukunft eine zentrale Rolle.

Emily Bähr - Counting Rainbows

Ich habe die Beziehung von Toast und Cameron so sehr gefühlt. Dieses unterschwellige Kribbeln, die Schmetterlinge im Bauch, die Furcht vor der Meinung anderer. Das vorsichtige Annähern, die heimlichen Blicke, das Necken, die ernsten, wie humorvollen Gespräche.

Auch die Nebenfiguren sind wieder schön gezeichnet, spielen sich zur richtigen Zeit in den Mittelpunkt und zeigen Toast, sowie auch Cameron Zuversicht, Mut und verschiedene Perspektiven. Toasts Freund*innen lassen ihm Freiraum sich mit sich selbst auseinanderzusetzen und fangen ihn auf, wenn er sich zu sehr in seinen Gedanken verstrickt. Die Dialoge waren leicht, mit viel Witz und klugen Worten. Es war so ein schönes Gefühl sich zwischen seinen Freund*innen aufgenommen und akzeptiert zu fühlen.

Fazit: »Counting Rainbows« von Emily Bähr ist für mich eine absolute Wohlfühlgeschichte mit tausenden von Herzensmomenten. Ich habe mich in den Gefühlen von Cameron und Toast verloren, habe mit Spannung und wachsender Zuneigung den Weg der beiden verfolgt.

Das Buch enthält eine Content Note!

Ebenfalls rezensiert von Majas Booklove

Du möchtest das Buch kaufen und uns dabei unterstützen?
In folgenden Shops erhalten wir mit deinem Kauf über unseren Link eine kleine Provision.
Thalia
Geniallokal
Buecher.de
Amazon
Weitere Titel von Emily Bähr
Zurück
Dies & Das

Beim nächsten #blogger_innensonntag am 11. Dezember geht es um: Bücherwunschliste zu Weihnachten

Was uns beschäftigt
Wortklecks
Doppelhertz
Verpasse keinen Beitrag

Du möchtest keine Beiträge und Rezensionen mehr verpassen? Mit einem Klick kannst du unseren Blog abonnieren.

Unseren Blogger_innensonntag Newsletter kannst du seperat unter info@hertzklecks.de anfragen.