Titel: Die Todesbotin
Autor/in: Carina Schnell
Cover: Guter Punkt
Reihe: Einzelband
Genre: Urban Fantasy
Verlag: Piper
ISBN: 978-3-492-70629-2
Preis: E-Book 14,99 €, Paperback 18,00 €
Status: Werbung | Rezensionsexemplar
Drei Worte: Action, Dunkelheit, Gefahr

Die junge Banshee Eerie arbeitet als Auftragskillerin für den Ältestenrat der magischen Wesen in Edinburgh. Sie ist berühmt-berüchtigt, und eine große Karriere steht ihr bevor - wäre da nicht die Tatsache, dass Eerie es ein wenig zu sehr genießt, unter Menschen zu leben. Als sie auf den Doktoranden Adam angesetzt wird, zögert sie zum ersten Mal, einen Auftrag auszuführen, denn sie ist von Anfang an von ihm fasziniert. Adam ist liebenswürdig und mutig und erscheint so gar nicht wie jemand, der es verdient hätte zu sterben … Als eine grausame Mordserie die Stadt erschüttert, muss Eerie handeln, um zu beschützen, was ihr lieb und teuer geworden ist - und dabei alles hinterfragen, was sie bisher zu wissen glaubte.

Quelle: Piper Verlag

Veröffentlicht am 23.09.2023 von Wortklecks

Carina Schnell - Die Todesbotin

Atmosphärisch, bildhaft und düster.

Eerie ist eine knallharte Killerin. Gefährlich, ehrgeizig und unerschütterlich. Als treue Dienerin des magischen Rats ist es ihre Aufgabe jene aufzuspüren und auszuschalten, die ihrem Volk gefährlich werden könnten. Ohne Murren, dafür mit umso mehr Flüchen kämpft sie sich von einem zum nächsten Auftrag. Als ein Mörder sein Unwesen in ihrer Stadt treibt, regen sich zum ersten Mal Zweifel in Eerie. Über ihre Arbeit, ihre Opfer und ihre bedingungslose Hingabe zum Rat.

Carina Schnell - Die Todesbotin

Carina Schnell fängt die Schönheit Schottlands genauso ein, wie den Trubel inmitten von Edinburgh. Durch jede Straße, durch die ich mit Eerie geschlichen bin, hat sich die Dunkelheit mehr in mich hineingefressen. Die lauernden Gefahren in den Schatten und die unterschwellige Angst in den Gassen haben die mysteriös angehauchte Stimmung noch unterstrichen.

Die Wandlung in Eeries Denken und ihre innere Zerrissenheit haben den aufkeimenden Gefühlen zwischen ihr und Adam etwas bittersüßes, gefährliches verliehen. Die offensichtliche Anziehung, der Schlagabtausch, die knackigen Dialoge und das Funkeln in Eeries Augen dabei, haben mir viel Spaß bereitet. Mit Spannung habe ich Eeries Zögern und die schnelle Verbundenheit der beiden verfolgt. Der stille, scharfsinnige Adam steckt voller Überraschungen, die selbst die unerschrockene Banshee umgehauen haben.

Carina Schnell - Die Todesbotin 1

Vielleicht war mir die Handlung an manchen Stellen zu schnell und einfach, trotzdem war es wundervoll wieder eine Fantasygeschichte aus der Feder der Autorin zu lesen!

Fazit: »Die Todesbotin« von Carina Schnell ist rasant und voller Action, mit tiefer Verbundenheit und schnell wachsenden Gefühlen, die mich ebenso mitgerissen haben, wie das Abenteuer selbst!

Ebenfalls rezensiert von Biankas Bücher Blog | Himmelsblau | Letannas Buecherblog

Du möchtest das Buch kaufen und uns dabei unterstützen?
In folgenden Shops erhalten wir mit deinem Kauf über unseren Link eine kleine Provision.
Piper
Graff.de
Thalia
Genialokal
Buecher.de
Amazon
Weitere Titel von Carina Schnell
Zurück
Dies & Das

 Beim nächsten #blogger_innensonntag am 26. Mai geht es um: Leseflaute - was kann ich dagegen tun?

Was uns beschäftigt
Wortklecks
Doppelhertz
Verpasse keinen Beitrag

Du möchtest keine Beiträge und Rezensionen mehr verpassen? Mit einem Klick kannst du unseren Blog abonnieren.

Unseren Blogger_innensonntag Newsletter kannst du separat unter info@hertzklecks.de anfragen.