We love romantasy Blogtour
Interview mit Johanna Danninger
 
Titel: Blue Sky Black. Ohne Dunkelheit keine Sterne
Cover: Formlabor
Genre: Romantasy
Verlag: Impress
ISBN: 978-3-646-60590-7
Preis: E-Book 4,99 €, Softcover 14,00 €
Status: Werbung | Rezensionsexemplar

Herzlich Willkommen zu unserer »We love romantasy -Blogtour«!
Wir stellen euch in den nächsten Tagen die neuen Titel von Johanna Danninger und Laura Cardea vor. Mit »Blue Sky Black. Ohne Dunkelheit keine Sterne« und »Splitter aus Silber und Eis« haben die beiden Autorinnen es ins neue Programm des Impress und Carlsen Verlags geschafft.
Ich durfte Johanna Danninger ein paar Fragen stellen und freue mich sie heute bei mir zu begrüßen!

Veröffentlicht am 02.10.2020 von Wortklecks

We love romantasy - Blogtour - Johanna Danninger - Blue Sky Black

We love romantasy

Liebe Johanna, vielen Dank, dass du dir heute Zeit für mich genommen hast!
Ich hoffe ihr werdet genauso viel Spaß beim Lesen haben, wie ich beim Fragen stellen. Als kleinen Bonus hat die liebe Johanna drei extra Fragen in einem Video beantwortet. Ihr könnt sie auf meinem Instagramkanal christins_wunderkiste nachschauen!

So, dann spanne ich euch nicht länger auf die Folter:
Beschreibe deinen Roman in drei Sätzen und suche dir drei Schlagwörter aus, die am besten deine Geschichte widerspiegeln!

Ich schaffe es in einem Satz: Eine Dystopie in einer Welt aus Schnee und Eis, die nach einer Rebellion verlangt. Spannung - Action - Rebellion

Und nun nenne mir fünf Worte, die am aller wenigstens auf dein Buch zutreffen.

Langeweile - Ordnung - friedlich - Sommer - einfach

In Blue Sky Black gibt es eine Reihe von Naturkatastrophen. Welche Naturkatastrophe wäre für dich am Schlimmsten und warum?

Das kann ich nicht wirklich sagen, weil ich denke, dass einen jede Art auf gleich schlimme Weise treffen kann.

Welche Stelle in der Geschichte hat dich beim Schreiben emotional am meisten mitgenommen?

Vermutlich war es der ganze Anfang des Romans, weil ich mich natürlich sehr in die Hoffnungslosigkeit der Protagonistin versetzt habe, die einfach alles verloren hat und nicht mehr weiter weiß.

Du hast schon einige Geschichten bei Impress veröffentlicht und bist mit »Secret Elements« und »Blue Sky Black« im Carlsen Programm. Gibt es eine Geschichte, die in deiner Schublade oder deinem Kopf schlummert und die du unbedingt schreiben möchtest, dich bisher aber nicht getraut hast?

In meiner Schublade schlummert immer irgendwas. "Nicht getraut" trifft aber nicht wirklich zu. Im Grunde schlummern sie nur, weil eben nur eins nach dem anderen geht und ich mich eher zwingen muss, jetzt bei dieser oder jener Story zu bleiben und nicht zwischendurch etwas anderes anzufangen. Obwohl das trotzdem immer wieder passiert. Manche Ideen sind eben ziemlich aufdringlich! :)

Damit ihr euch ein Bild von »Blue Sky Black« machen könnt, kommt hier noch der Klappentext:
**Wenn die Hoffnung stirbt, dann kämpfe, um zu lieben**
In Milas Leben ist nichts mehr so, wie es früher war. Durch eine Reihe von Naturkatastrophen ist die Welt zu einem feindlichen Ort geworden und Mila muss in ihrer neuen Heimat Kanada allein für sich sorgen. Wo sie hinschaut, gibt es keine Hoffnung mehr. Bis eines Tages ein junger Mann in ihr Leben tritt und alles verändert. Doch es stellt sich heraus, dass er nicht der ist, der er zu sein vorgibt. Und dass nur sie beide die Welt – und einander – retten können …

Johanna Danninger - Blue Sky Black

Wenn ihr neugierig seid, haben wir noch weitere tolle und kreative Beiträge für euch in Petto:
Romantic Bookfan - Lesung aus Blue Sky Black
Bücherfarben - Vorstellung Splitter aus Silber und Eis
Romantic Bookfan - Lesung aus Splitter aus Silber und Eis
Mandys Bücherecke - Vorstellung Blue Sky Black
Skyline of Books - Interview mit Laura Cardea

Außerdem habt ihr auf allen Kanälen die Chance auf eins von drei Printexemplaren von »Blue Sky Black« und »Splitter aus Silber und Eis«! Einfach vorbeischauen und mitmachen :)

Weitere Titel von Johanna Danninger
Zurück
Dies & Das

Diesen #bloggersonntag am 25. Oktober geht es um: Wichtige Themen in Büchern

Was uns beschäftigt
Wortklecks
Doppelhertz
Verpasse keinen Beitrag