Titel: Curse of Shadows and Thorns - Geliebt von meinem Feind
Autor/in: LJ Andrews
Cover: Anke Koopmann nach einer Originalvorlage von Authortree
Reihe: Broken Kingdoms - Band 1
Genre: Fantasy
Verlag: Blanvalet
ISBN: 978-3-7341-6383-8
Preis: E-Book 9,99 €, Paperback 16,00 €
Status: Werbung | Rezensionsexemplar
Drei Worte: Pikant, magisch, grausam

Vor langer Zeit stahlen Elises Vorfahren dem Fae-König die Krone. Jetzt ist es Elises Aufgabe, dafür zu sorgen, dass ihre Familie den Thron behält - und zwar durch eine gute Partie. Das Problem ist nur, dass die junge Adlige sich lieber in Spielhallen herumtreibt statt auf Bällen zu tanzen. Deshalb wird Elises Zukunft in die Hände des mysteriösen Mitgiftunterhändlers Legion Grey gelegt. Er schürt ihren Zorn sowie eine verbotene Leidenschaft. Und er trägt ein Geheimnis in sich, das nicht nur Elises Starrsinn in die Knie zwingen wird, sondern das gesamte Königreich ...

Quelle: Penguin RandomHouse

Veröffentlicht am 21.05.2024 von Wortklecks

LJ Andrews - Curse of Shadows and Thorns - Geliebt von meinem Feind

Ich fand den Erzählstil von LJ Andrews so spannend, die Absichten oft verschleiert und die Wendungen überraschend gut. Die Atmosphäre war düster, übertüncht von Tüll, Glanz und funkelnden Juwelen. Die Grausamkeit des Königs, die Abscheu gegenüber Magie, die Unterdrückung des Volkes und der Frauen wurde nur von der Machtgier der herrschenden Männer übertroffen.

Auch wenn ich anfangs meine Zweifel hatte, ob mich der Zwist am Königshof, die Brutalität des Herrschers und die Brautbewerber unterhalten würden, streute die Autorin geschickt unerwartete Handlungen, spitze Dialoge und undurchschaubare Charaktere dazwischen. So wurde aus der augenscheinlich langweiligen Brautschau eine rasante, fesselnde und mit pikanten Szenen übersäte Geschichte.

Ich liebe die unverfängliche, neugierige Art von Elise, ihre Sanftheit und Gutmütigkeit, genauso wie die lauten Träume, den leisen Widerstand und das rebellische Blut, das durch ihre Adern kocht. Es war erfrischend ihren freien Gedanken und dem unbändigen Zorn zu lauschen, verschlossen in einem Körper, der nur dazu dient, verhökert zu werden und sich den strikten Regeln des Königs zu beugen.

LJ Andrews - Curse of Shadows and Thorns - Geliebt von meinem Feind

Dies alles wird auf die Spitze getrieben, als sie Legion begegnet und sich unvermutet mit ihm anfreundet. Die Chemie zwischen den beiden hatte etwas ruhiges, übersprudelndes, aufschäumendes, als wären sie eine Reaktion aufeinander, die bei Berührung explodiert. Ich habe es geliebt, was die beiden aus sich herauskitzeln, wie viel Geborgenheit und Selbstverständlichkeit in ihrem Handeln liegt und wie die daraus resultierende Spannung ein knisterndes Feuer entfacht. Dabei waren es immer unterschwellige Gesten und Berührungen, aber diese brannten umso intensiver.

Das größte Geheimnis des ersten Bandes war für mich offensichtlich, nahm aber keinesfalls den Reiz an der Geschichte. Auch wenn ich mich anfangs noch in Zurückhaltung und Skepsis geübt habe, wurde ich im letzte Drittel abgeholt, als die Handlung ordentlich an Fahrt aufnahm und mich mit einem überraschendem Ende zurückgelassen hat.

Fazit: LJ Andrews ist mit »Curse of Shadows and Thorns - Geliebt von meinem Feind« ein fesselnder und überraschender Auftakt gelungen. Ich habe mich Hals über Kopf in Intrigen, Gewalt und Tüll geworfen.

Ebenfalls rezensiert von LoveBooksAndPixiedust

Du möchtest das Buch kaufen und uns dabei unterstützen?
In folgenden Shops erhalten wir mit deinem Kauf über unseren Link eine kleine Provision.
Graff.de
Thalia
Genialokal
Buecher.de
Amazon
Weitere Titel von LJ Andrews
Zurück
Dies & Das

 Beim nächsten #blogger_innensonntag am 16. Juni geht es um: Innovative Geschichten

Was uns beschäftigt
Wortklecks
Doppelhertz
Verpasse keinen Beitrag

Du möchtest keine Beiträge und Rezensionen mehr verpassen? Mit einem Klick kannst du unseren Blog abonnieren.

Unseren Blogger_innensonntag Newsletter kannst du separat unter info@hertzklecks.de anfragen.