Titel: Meine Augen sind hier oben
Autor/in: Laura Zimmermann
Cover: Arctis Verlag/Ana Hard
Genre: Jugendbuch
Verlag: Arctis
ISBN: 978-3-03880-040-8
Preis: E-Book 13,99 €, Hardcover 18,00 €
Status: Werbung | Rezensionsexemplar | Netzwerk Agentur Bookmark
Drei Worte: Mut, Zusammenhalt, Zweifel

Greer hat es nicht leicht.
Sie ist niemand, der im Mittelpunkt stehen will. Doch ihre Brüste sehen das anders. Also versteckt sie ihren Körper unter weiten T-Shirts und Hoodies, um weniger aufzufallen.
Bis zu dem Moment, indem Greer feststellt, dass ihr nicht nur Mathe liegt, sondern auch Volleyball und sie unbedingt Teil dieser Welt werden will.
Manchmal ist es schwer auszubrechen. Manchmal birgt es ein großes Risiko, um über seine Zweifel zu springen. Doch mit den richtigen Freunden und viel Mut kann einem alles gelingen - sogar das Abstreifen eines Hoodies.

Veröffentlicht am 07.09.2020 von Wortklecks

Laura Zimmermann - Meine Augen sind hier oben

Oh Gott. Diese Geschichte ist einfach wow.
So authentisch und witzig, echt und emotional, süß und zum wohlfühlen.
Voller Zweifel und Ängste.
Von Verstecken und mutig sein, von Stärke, Selbstliebe, Zusammenhalt und Freundschaft.

Von verstecken und mutig sein
Greer ist einfach wundervoll. Es ist ihre Art, ihr Humor, ihr abgeklärtes Bild über die Welt und ihre tief versteckten Zweifel an sich und ihrem Körper. Dabei erzählt sie von ihren alltäglichen Problemen mit zu großen Brüsten, dem BH-Kauf, Rückenschmerzen, komischen Blicken, Getuschel und peinlichen Gesprächen mit den Eltern.
Sie hat mich auf so viele Weisen zum Lachen gebracht, sie hat mich auf alle erdenklichen Weisen berührt. Auf die Art, dass mir die Tränen gekommen sind. Sie ist nicht dramatisch, einfach schüchtern und dabei doch so mutig und echt.
Ich wünschte jeder wäre ein Stück wie Greer. Jeder hätte eine so kampfbereite, streitlustige und starke Freundin wie Maddie. Eine Mannschaft mit Rückhalt und gegenseitiger Unterstützung. Und eine chaotische, aber liebevoll zusammengewürfelte Familie, die einen in den Wahnsinn treibt und den Rücken stärkt.

Greer hat mir gezeigt was Selbstzweifel mit einem Menschen machen, aber auch, was aus ihnen wachsen kann. Ich bewundere dieses Mädchen aus tiefstem Herzen. Ich bewundere ihren Mut über ihren eigenen Schatten zu springen und sich kopfüber ins Leben zu stürzen, ohne zu wissen, was passiert.

Pure Liebe für diese Geschichte
Ich bin begeistert und liebe liebe liebe dieses Buch so sehr! Es ist ein absolutes Wohlfühlbuch.
Eines, dass dir ans Herz wächst, sobald du es aufschlägst. Einfach weil die Charaktere dich in den Wahnsinn treiben, dich mit auf ihre emotionale Achterbahnfahrt nehmen, dich tief berühren und treffen. Sie sind so einzigartig und humorvoll.

Laura Zimmermann hat es nicht nur geschafft eine einfühlsame Geschichte zu schreiben, sondern auch Charaktere zu erschaffen, die emphatisch sind und sich unterstützen. Ich habe selten eine Geschichte gelesen, in der es einen so starken Zusammenhalt gibt. Nicht nur in der Freundschaft, sondern auch in der Mannschaft und der Familie. Greer erfährt so viel Stärke auf ihrem Weg, so viel positive Energie. Natürlich gibt es Rückschläge, kleine Kluften und gemeine Sprüche. Aber mit Greers Humor, Entschlossenheit und ihren Brüsten – Donna und Doria –, stellt sie sich diesem Abenteuer entgegen!

Dies ist keine klassische Highschool Geschichte, umwoben von Drama, Zickenterror oder jede Art von Klischee. Hier gibt es glaubwürdige Charaktere, die noch nicht so recht wissen wie sie erwachsen werden, was der Körper dabei alles tut und wie sie heil aus der Sache wieder herauskommen.

Fazit: Ich kann »Meine Augen sind hier oben« von Laura Zimmermann jedem ans Herz legen. Eine Geschichte mit Tiefgang und absolut ehrlichen Charakteren. Mit einer Protagonistin, die so verdammt mutig ist, aber auch voller Zweifel steckt.
Ich glaube, dies ist nicht nur die Liebesgeschichte von Greer. Es ist genauso die Suche nach der Liebe zu seinem eigenen Körper. Es ist die Liebe, die ich für diese Geschichte entwickelt habe und die Liebe zu diesem Mädchen, dass sich hinter so viel Humor versteckt und dabei absolut bezaubernd ist.

Ein richtiges Highlight!

Da ich das Buch im Buddyread mit der lieben Gina gelesen habe, möchte ich euch auch auf ihre Rezension aufmerksam machen!

Laura Zimmermann - Meine Augen sind hier oben

Zurück
Dies & Das

Diesen #bloggersonntag am 29. November geht es um: Lieblingsmärchen

Was uns beschäftigt
Wortklecks
Doppelhertz
Verpasse keinen Beitrag