Titel: Thrones and Curses - Von den Sternen berührt
Autor/in: Laura Sebastian
Cover: Isabelle Hirtz
Reihe: Die Thrones-and-Curses-Reihe - Band 1
Genre: High Fantasy
Verlag: cbj
ISBN: 978-3-570-16633-8
Preis: E-Book 12,99 €, Hardcover 20,00 €
Status: Werbung | Rezensionsexemplar
Drei Worte: Intrigen, Verrat, Zerissenheit

Seit dem Tag ihrer Geburt ist das Schicksal der drei Prinzessinnen Sophronia, Daphne und Beatriz vorbestimmt: Sie werden eines Tages Königinnen sein. Und nun, kurz nach ihrem sechzehnten Geburtstag, müssen die drei ihr Heimatland verlassen und ihre Prinzen heiraten. Die Drillinge scheinen die perfekten Bräute zu sein: wunderschön, intelligent und vor allem sittsam. Eine fatale Fehleinschätzung, denn Sophie, Daphne und Beatriz sind keine Unschuldslämmer. Seit ihrer Kindheit wurden die drei in Täuschung, Verführung und Waffenkunst unterrichtet. Und das mit einem einzigen Ziel - die Monarchien ihrer Nachbarländer zu stürzen. Doch das Leben außer Landes stellt jede der drei vor ihre ganz eigenen Probleme und während nach und nach dunkle Wahrheiten ans Licht kommen, müssen sie sich fragen: Werden sie dem Plan treu bleiben? Oder müssen sie lernen, dass sie niemanden vertrauen können - nicht einmal einander?

Quelle: Penguin RandomHouse

Veröffentlicht am 11.06.2024 von Wortklecks

Laura Sebastian - Thrones and Curses - Von den Sternen berührt

Der Schreibstil von Laura Sebastian hat mich so gefesselt, dass ich mit Leichtigkeit durch die 544 Seiten aus Spannung, Verrat, Sehnsüchten und Wünschen gestürmt bin. Denn genau so fühlte sich die Handlung an: stürmisch, wild, bedrohlich, riskant und unheilvoll. Durchwoben von Intrigen, gefährlichen Königreichen, wunderschöner, aber auch tödlicher Magie und einer Königin, deren Hunger nach Macht die pure Vorstellungskraft sprengt.

Sophronia, Daphne und Beatriz haben vom Anfang bis zum Ende eine enorme Entwicklung durchgemacht. Jede von ihnen hat so unterschiedliche Charakterzüge und Stärken, die vor allem in der Zeit außerhalb ihrer Heimat erblühen. Als Sophronia und Beatriz anfangen ihre Denkweisen zu hinterfragen und sich selbst außerhalb des Wirkungskreises ihrer Mutter zu finden, gerät die Umsetzung des Plans ins Wanken. Sind sie bereit Menschenleben zu opfern, um die Ziele der Königin zu erreichen? Und wieso mischt ihr Herz plötzlich mit?

Die Handlung hat mich in so vielen Arten überrascht. 1. Konnte ich kaum vorhersehen, was die Autorin vorhatte. 2. War ich mir immer wieder unsicher, wem meine Sympathie galt. Stichwort: morally gray character. 3. War das größte Geheimnis die Mutter selbst, genauso wie ihre Gedanken und Taten. 4. Habe ich selbst bei den Drillingen gezweifelt, in welche Richtung sie sich wenden.

Laura Sebastian - Thrones and Curses - Von den Sternen berührt

Dekadenz trifft Drama, Heimtücke trifft Hoffnung, Unschuld trifft unerwartete Wendungen und Leidenschaft trifft List. Und im Mittelpunkt die Manipulation und Machtspiele, aus der Sophronia, Daphne und Beatriz ausbrechen. Wahrscheinlich habe ich aus diesem Grund alles an der Geschichte geliebt.

Das Ende hat mich so schockiert, dass ich der Handlung erst nicht trauen wollte. Ich hatte diesen Moment, als ich nur noch denken konnte: Hat sie nicht getan, oder? Oder? ODER? Und jetzt muss ich mit diesen riesigen Fragezeichnen im Kopf auf den nächsten Band warten.

Fazit: Laura Sebastian hat mit »Throne and Curses - Von den Sternen berührt« epische Fantasy erschaffen, die ich liebe! In einer Mischung aus Rache, Chaos, Tücke, Vergeltung und verblüffenden Wendungen konnte ich kaum aufatmen.

Ebenfalls rezensiert von Chillysbuchwelt

Du möchtest das Buch kaufen und uns dabei unterstützen?
In folgenden Shops erhalten wir mit deinem Kauf über unseren Link eine kleine Provision.
Graff.de
Thalia
Genialokal
Buecher.de
Amazon
Weitere Titel von Laura Sebastian
Zurück
Dies & Das

 Beim nächsten #blogger_innensonntag am 21. Juli geht es um: Hobbys neben dem Lesen

Was uns beschäftigt
Wortklecks
Doppelhertz
Verpasse keinen Beitrag

Du möchtest keine Beiträge und Rezensionen mehr verpassen? Mit einem Klick kannst du unseren Blog abonnieren.

Unseren Blogger_innensonntag Newsletter kannst du separat unter info@hertzklecks.de anfragen.