Beschreibung und Auszug

Titel: Hex Files - Hexen gibt es doch

Autor/in: Helen Harper

Sprecher/in: Yesim Meisheit

Reihe: Hex Files - Band 1

Genre: New Adult

Verlag: Lyx Audio

Fassung: Ungekürzt

ISBN: 978-3-96635-092-1

Preis: Hörbuchdownload 13,99 €

Status: Werbung | Rezensionsexemplar

Drei Worte: Frech, Witz, Freude


Ivy ist zufrieden. Sie liebt ihr Taxi, ihre Wohnung und auch ihren muffeligen Kater. Ihr bester Freund ist die Couch und ihre Lieblingsbeschäftigung sind Serien. Niemand würde auf die Idee kommen sie als Hexe bei Problemen zu arrangieren, denn ihre Ablehnung dem Orden gegenüber ist offenkundig.
Ein Graus, als plötzlich eine Verwechslung eintritt und sie an den überkorrekten Adeptus Exemptus Raphael Winter gerät. Dieser lebt nicht nur für seine Arbeit, sondern zwingt Ivy dazu ihre Couch zu verlassen und ihr Geschick zu beweisen!

Titel: Hex Files - Hexen gibt es doch

Autor/in: Helen Harper

Sprecher/in: Yesim Meisheit

Reihe: Hex Files - Band 1

Genre: New Adult

Verlag: Lyx Audio

Fassung: Ungekürzt

ISBN: 978-3-96635-092-1

Preis: Hörbuchdownload 13,99 €

Status: Werbung | Rezensionsexemplar

Drei Worte: Frech, Witz, Freude

Ivy ist zufrieden. Sie liebt ihr Taxi, ihre Wohnung und auch ihren muffeligen Kater. Ihr bester Freund ist die Couch und ihre Lieblingsbeschäftigung sind Serien. Niemand würde auf die Idee kommen sie als Hexe bei Problemen zu arrangieren, denn ihre Ablehnung dem Orden gegenüber ist offenkundig.
Ein Graus, als plötzlich eine Verwechslung eintritt und sie an den überkorrekten Adeptus Exemptus Raphael Winter gerät. Dieser lebt nicht nur für seine Arbeit, sondern zwingt Ivy dazu ihre Couch zu verlassen und ihr Geschick zu beweisen!

Veröffentlicht am 22.07.2020 von Wortklecks

Helen Harper - Hex Files - Hexen gibt es doch

Es gilt einen Fall aufzuklären!
In der Geschichte passieren viele Dinge auf einmal. Eine Verwechslung katapultiert Ivy inmitten der Geschehnisse und sie ist gezwungen an der Seite von dem unnahbaren und kalten Adeptus Exemptus Raphael Winter zu ermitteln. Diebstahl, Entführung, Angriffe und der Trubel des Ordens halten beide ordentlich auf Trab. Doch Ivy wäre nicht Ivy, wenn sie die Situation nicht mit einem Lächeln und einem kessen Spruch auf den Lippen meistern würde.

Frech, frecher, Ivy
Ivy ist frech, lustig und absolut putzig. Eine Frau, die nicht nur gut kontern kann, sondern auch für ihre Prinzipien einsteht. Zwar sind diese recht locker gefasst, schließlich tut Ivy nie mehr, als sie muss. Doch die faule Socke in ihr muss sich zusammenreißen, denn mit Raphael ist eine besonders lustige Zusammenarbeit garantiert.
Sie schlittert von einer komischen Situation in die nächste und verliert dabei nie ihre Schlagfertigkeit und ihren Charme. Und obwohl sie ziemlich frech ist, weiß sie immer, wann sie aufhören muss, sodass es nicht nervig wird. Das hat mir sehr gefallen, da ich überspitzen Humor absolut nicht leiden kann.

Generell finde ich Ivy als Charakter einfach wunderbar unkompliziert. Sie ist direkt und so listig, dass ich viel zu lachen hatte.
Auch ihren garstigen Kater habe ich sofort ins Herz geschlossen.

Korrekt, korrekter, Adeptus Exemptus Raphael Winter
Raphael ist genau das Gegenteil und ich hatte oft das Gefühl, er würde Ivy am liebsten erwürgen. Mit seiner korrekten Art und seinem gestriegelten Auftreten, symbolisiert er alles, was Ivy verabscheut. Er handelt getreu den Regeln des Ordens, erlaubt sich keine Ausrutscher und ist fast schon zu überkorrekt.
Wie gut, dass er Ivy hat und sie ihm mit ihrem Humor aus seinem Schneckenhaus holt. Zwar tut er alles, um sie auszublenden, doch Ivy lässt sich nun mal nicht ignorieren. Und obwohl er sich fest vornimmt ihr keine Aufmerksamkeit zu widmen, merkt er doch, dass diese Frau wie ein Leuchtfeuer ist und ihr die Menschen aus der Hand fressen.

Yesim Meisheit kenne ich als Sprecherin der Brittainy C. Cherry Hörbücher und ich finde sie verkörpert Ivy in genau dem richtigen Maß. Sie verleiht ihr diese bezaubernde Art, die ich mir immer vorgestellt habe, während des Hörens.
Ich finde sie passt einfach perfekt und ich freue mich schon die weiteren Abenteuer von Ivy zu hören!

Kleiner Kritikpunkt
Obwohl ich viel Spaß hatte mit der Geschichte, so fehlte es mir doch an Tiefe der Charaktere. Ich wünsche mir so viel mehr Einblicke in das Leben von Ivy und Raphael. Da die Hex Files jedoch als Reihe angelegt sind, erhoffe ich mir in den nächsten Teilen mehr über die beiden zu erfahren.

Fazit: Der Auftakt der Hex Files garantiert jede Menge Spaß, Situationskomik und freche Sprüche. Ivy ist eine wahnsinnig charmante Frau, die nicht nur an Raphael zu knabbern hat, sondern auch an dem Fall, dem sich die beiden annehmen. Wer also Witz gepaart mit Action und einer spannenden Ermittlung sucht, der ist bei Ivy genau richtig. Ich freue mich sehr auf die Folgebände!

Helen Harper - Hex Files

full-star full-star full-star full-star
half-star

Weitere Titel von Helen Harper
Zurück
Dies & Das

Diesen #bloggersonntag am 16. August geht es um: Ausgleich zum Bloggen

Was uns beschäftigt
Doppelhertz
Wortklecks
Verpasse keinen Beitrag