Titel: Zwillist - Fatale Liebe
Autor/in: M. J. Martens
Cover: Ellas Covereck
Genre: Thriller
ASIN: B085PRCNT1
Preis: E-Book 0,99 €
Status: Interview

Schön euch wieder zu sehen bei unserer Kategorie: Das Fünf-Fragen-Interview!
Ich hoffe wir können euch damit kleine Einblicke in die Geschichten geben und ihr bekommt Lust Neues kennenzulernen.
Heute habe ich M. J. Martens zu mir eingeladen.
M. J. habe ich letztes Jahr durch ihre Gestaltwandler Trilogie kennengelernt. Ich freue mich sie heute mit Fragen löchern zu dürfen!

Veröffentlicht am 05.10.2020 von Wortklecks

Fünf-Fragen-Interview mit M. J. Martens - Zwillist - Fatale Liebe

Halli Hallo und herzlich willkommen zu einem kleinen Interview mit M. J. Martens und anschließender Buchvorstellung.
Liebe M. J., wie schön, dass du heute bei mir bist!

Dein Buch »Zwillist« ist schon 2018 erschienen. Was genau hat dich dazu bewegt deine Geschichte unter anderem Cover und Namen neu zu veröffentlichen?

Ich finde das alte Cover von Zwillist wunderschön und wenn man die Geschichte kennt, versteht man es auch. Aber irgendwie hat es nicht klar repräsentiert, was für eine Geschichte zu erwarten ist. Deswegen habe ich jetzt ein eindeutigeres Cover + Untertitel gewählt. Fatale Liebe ist schon aussagekräftig. Ich habe den Namen auf M. J. Martens geändert, da dieses vorerst mein einziges Pseudonym sein soll.

Beschreibe deinen Roman in drei Sätzen und suche dir drei Schlagwörter aus, die am besten deine Geschichte widerspiegeln!

Jessica ist eine junge und selbständige Hochzeitsplanerin, die mit beiden Beinen fest im Leben steht. Den richtigen Partner hat sie noch nicht gefunden, was sie nicht stört. Das ändert sich aber schlagartig, als sie zum ersten Mal auf den Freund ihrer Zwillingsschwester trifft, der sie sofort in seinen Bann zieht ...

Liebe, Eifersucht, Verrat.

Deine Protagonistin Jessica scheint ziemlich gefährlich zu werden. Wie weit würdest du für die Liebe gehen?

Ich war zum Glück noch nie in einer solch prekären Lage wie Jess. Unglücklich verliebt zu sein muss höllisch wehtun. Vor allem, wenn der Mann, dem dein Herz gehört, deine Schwester liebt und du dir darüber im Klaren bist, dass du ihr Glück für immer mit ansehen musst.
Wie weit würde ich gehen? Nun, für meinen Mann würde ich jederzeit ans andere Ende der Welt ziehen, wenn es nötig wäre. Zum Glück gibt es dafür aber keinen Grund ;)

In deiner Trilogie »Wild Kingdom« geht es um etwas ganz anderes: Gestaltwandler. Wie würde dein Seelentier aussehen, in das du dich verwandelst?

Genau wie Viktoria und Cassandra aus Band 1 würde ich mich gerne in einen schwarzen Panther verwandeln können, durch die Wälder schleichen, auf Bäume klettern oder einfach nur ein Schläfchen in der Sonne halten. Ich finde diese Tiere so anmutig und wunderschön und geheimnisvoll.

Du schreibst über Vampire, Gestaltwandler, die Liebe und das Leben. Was fällt dir am leichtesten und womit hast du deine Schwierigkeiten?

Am leichtesten fällt mir urbane Belltristik mit Fantasyanteil. Ich liebe es, Vampire und Gestaltwandler neu zu formen. Ich bin auch sehr fasziniert vom Mittelalter, weswegen ich unheimlich gern mittelaterlich angehauchte Geschichten schreibe. Hier muss ich einiges recherchieren und bei der Wahl der Aussprache etwas aufpassen. Aber es macht unheimlich Spaß.

Vielen Dank für deine Zeit!

Und für euch gibt es jetzt noch den Klappentext:
Jessica ist Wedding-Planerin und verhilft anderen zum schönsten Tag ihres Lebens. Nur sie selbst hat kein Glück in der Liebe. Doch als sie auf Sam trifft, kommen in ihr Gefühle auf, von deren Existenz sie bisher nicht einmal gewagt hat zu träumen, und sie verliert sich völlig in dem Wahn: Nur mit ihm kann sie im Leben glücklich werden.
Leider ist Sam der Freund ihrer Zwillingsschwester Joana und lässt keinen Zweifel daran aufkommen, dass er sie und nur sie liebt. Doch so leicht gibt Jessica Sam nicht auf und eine verhängnisvolle Entwicklung nimmt ihren Lauf.
Aber wie weit ist Jessica wirklich bereit, für ihre unerwiderte Liebe zu gehen?

M. J. Martens - Zwillist

Weitere Titel von M. J. Martens
Zurück
Dies & Das

Diesen #bloggersonntag am 25. Oktober geht es um: Wichtige Themen in Büchern

Was uns beschäftigt
Wortklecks
Doppelhertz
Verpasse keinen Beitrag