Titel: Sparkling - Maries zauberhafte Welt
Autor/in: Angela Kirchner
Cover & Illustrationen: Annabelle von Sperber
Genre: Kinderbuch
Verlag: Fischer
ISBN: 978-3-7373-4309-1
Preis: E-Book 12,99 €, Hardcover 15,00 €
Status: Interview

Schön euch wiederzusehen bei unserer Kategorie: Das Fünf-Fragen-Interview!
Ich hoffe wir können euch damit kleine Einblicke in die Geschichten geben und ihr bekommt Lust Neues kennenzulernen.
Heute habe ich Angela Kirchner zu mir eingeladen.
Angela habe ich vor langer Zeit auf einer Schreibplattform kennengelernt und sie seit ihrem Debüt verfolgt. Ich freue mich sehr, dass sie uns heute mit in die zauberhafte Welt von Marie nimmt!

Veröffentlicht am 24.04.2023 von Wortklecks

Fünf-Fragen-Interview mit Angela Kirchner - Sparkling - Maries zauberhafte Welt

Halli Hallo und herzlich willkommen zu einem kleinen Interview mit Angela Kirchner und anschließender Buchvorstellung.
Liebe Angela, es ist mir eine große Freude, dich heute bei mir begrüßen zu dürfen!

Am 26. April erscheint dein neues Kinderbuch »Sparkling - Maries zauberhafte Welt«. Bei dem knalligen Cover denke ich sofort an Spaß, Knallbonbons und bunte Zuckerwatte. Zwischen welchen zwei Büchern würde deine Geschichte in der Buchhandlung ausliegen?

Was für eine spannende Frage! Ich habe jetzt wirklich lange darüber nachgedacht und würde „Sparkling“ wahrscheinlich zwischen „Die Duftakademie“ von Anna Ruhe und Jochen Tills „Luzifer“ legen. Eine explosive Mischung :D

Haha, das macht es gleich noch spannender!
Beschreibe »Sparkling - Maries zauberhafte Welt« in drei Sätzen und suche dir drei Schlagwörter aus, die am besten deine Geschichte widerspiegeln!

Uff. Was können die wenigsten Autor*innen richtig gut? Genau, ihr Buch ganz kurz zusammenfassen. Aber ich versuche es trotzdem mal …

Gerade ein paar Monate ist es her, seit Marie Sophie Justine de la Borne ihre Ausbildung zur bunten Magierin begonnen hat, da verschwindet auf einmal ihr Adoptivvater und Lehrmeister Luuk Vorlost spurlos. Marie weiß, dass sie ihn schnellstens wiederfinden muss, damit sie nicht zurück ins Heim gebracht wird. Aber nicht nur ihr eigenes Schicksal hängt am seidenen Faden, sondern das ALLER bunten Magierinnen und Magier!

Och, ist ja ganz gut geworden … :D

Und meine drei Schlagworte wären:  MAGIE IST ÜBERALL

Seit 2016 veröffentlichst du Kinder- und Jugendbücher. Was fasziniert dich an den Genres?

Ich finde es aufregend, wie frei ich mich im Kinder- und Jugendbuch bewegen und welch schräge Wesen und Situationen ich mir hier ausdenken kann. Kinder und Jugendliche sind oft noch nicht so festgefahren in ihrem Denken wie viele Erwachsene, sie lassen sich schneller auch auf ungewöhnliche Gegebenheiten ein und nehmen sie an - reagieren aufgeschlossener. In wirklich jeder Hinsicht. Und sie haben so viel Spaß an den Geschichten - das inspiriert mich jedes Mal aufs Neue!

Erzählst du uns drei Fun-Facts zum Buch?

Hahaha! Klar doch!

1. Die Idee zu Marie stammt aus einem Satz, den mein Mann mal zu mir sagte, nachdem ich durch bloße Berührung das Autoradio geschrottet habe. Da das nicht der erste „Unfall“ dieser Art war, sagte er damals mit todernster Miene: „Fass bitte niemals wieder irgendwas Wichtiges an mit deinen magical sparkling fingers (magisch funkenden Fingern)!“ Wenn ihr Sparkling gelesen habt, werdet ihr verstehen, warum das sozusagen der Urgedanke war.

2. Sowohl meine Agentin als auch meine Lektorin dachten anfangs „Marie Sophie Justine de la Borne?! Muss das so ein langer, komplizierter Name sein?!“ Und als später irgendwann die Frage aufkam, ob wir die Figur vielleicht anders nennen könnten, waren beide die härtesten Verfechterinnen dieses Namens. <3

3. In der ersten Fassung war der Bösewicht noch jemand ganz anderes …

Auf deiner Homepage steht, dass du dich über jede neue Herausforderung freust. Wie sieht es mit deinem Autorinnendasein aus, wo liegen die größten Herausforderungen?

Uh, ich liebe deine Fragen! Großartig!
Die größte Herausforderung für mich liegt vorrangig in den langen Wegen und Wartezeiten, die eine Buchveröffentlichung mit sich bringt. Ja, es braucht Zeit, um eine Geschichte zu formen und ein wunderschön stimmiges Paket daraus zu schnüren. Aber mein zweiter Name ist „Ungeduld“ (und das nur, weil man den nicht als ersten Namen verwenden darf), und manchmal … na ja, bin ich sehr ungeduldig.
Abgesehen davon ist es bisweilen schwierig, mich allein in meinem Kämmerchen sitzend zu motivieren, wenn es beim Schreiben oder Plotten gerade mal nicht so gut läuft. Vor allem während der Pandemie habe ich gemerkt, wie sehr ein kreativer Geist die Abwechslung braucht, um weitermachen und „produzieren“ zu können. Da hilft dann nur: Raus aus dem Alltag und rein ins Abenteuer! Denn auch wenn Autorin der ALLERBESTE Job der Welt ist, verbringt man sehr viel Zeit allein.

Ich danke dir für die zuckersüßen Antworten und die spannenden Einblicke, liebe Angela!

Und für euch gibt es jetzt noch den Klappentext:
Marie ist ein echtes Naturtalent, wenn es ums Zaubern geht! Nur mit der Konzentration will es nicht so recht klappen … Dabei ist die unverzichtbar, um die bunte Magie, die überall in unserer Welt verteilt ist, zu lenken und zu nutzen. Doch Marie denkt lieber an köstliche Törtchen und süße Leckereien, wodurch immer wieder sogenannte Sparkles von ihrem Zauber absplittern - kleine Funken, die für großes Chaos sorgen.
Und das kann Marie jetzt so gar nicht gebrauchen. Denn ihr Adoptivvater und Lehrmeister Luuk ist spurlos verschwunden. Gemeinsam mit dem Nachbarsjungen Phillip und Gestaltwandler Alfred begibt Marie sich auf die Suche nach Luuk und lüftet dabei ein Geheimnis, das über das Schicksal aller bunten Magier entscheiden wird!

Du möchtest das Buch kaufen und uns dabei unterstützen?
In folgenden Shops erhalten wir mit deinem Kauf über unseren Link eine kleine Provision.
Thalia
Genialokal
Buecher.de
Amazon
Weitere Titel von Angela Kirchner
Zurück
Dies & Das

Beim nächsten #blogger_innensonntag am 25. Februar geht es um: Hörbücher

Was uns beschäftigt
Wortklecks
Doppelhertz
Verpasse keinen Beitrag

Du möchtest keine Beiträge und Rezensionen mehr verpassen? Mit einem Klick kannst du unseren Blog abonnieren.

Unseren Blogger_innensonntag Newsletter kannst du seperat unter info@hertzklecks.de anfragen.